Auto rast auf Rastplatz in geparkten LKW – zwei Verletzte

Einsatz-Logo15. Dezember 2019 – 18:08 Uhr
A 671 – Rastplatz zwischen Hochheim Nord / Mainz-Kastel
H KLEMM 1 Y / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 90 – 2019

Am frühen Sonntagabend alarmierte die Rettungsleitstelle neben den Feuerwehren aus Kostheim und Kastel auch die Kollegen der Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten Verkehrsunfall auf der Autobahn 671. Auf dem Parkplatz zwischen Hochheim-Nord und Mainz-Kastel soll ein PKW in einen LKW gekracht sein und möglicher Weise seien noch Personen eingeklemmt.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle bot sich den Rettungskräften zwar ein schreckliches Bild, jedoch waren die zwei Insassen des auf den geparkten LKW aufgefahrenen PKW´s nicht eingeklemmt. Sie waren schon aus dem Unfallwagen und wurden von Ersthelfern betreut. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, baute vorsichtshalber ein Strahlrohr für den Brandschutz auf und klemmte die Batterie des verunfallten Fahrzeugs ab.

Nachdem die zwei Verletzten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus abtransportiert waren, konnten die Feuerwehreinheiten – zu denen auch die FF Hochheim zählte – wieder einrücken. Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die
Polizei aufgenommen.

Zwei Linienbusse kollidieren auf der Kreuzung – eine verletzte Person

Einsatz-Logo30. Januar 2018 – 18:28 Uhr
Wiesbadener Straße / Otto-Suhr-Ring
FF-Einheit
Einsatz 15 – 2018

Die Kameraden der Kostheimer Feuerwehr waren nach dem Abbau der Hochwasserschutzwände gerade dabei die Feuerwache 2 anzufahren um die Einzelteile der Wände wieder einzulagern, als sie an der Kreuzung Wiesbadener Straße Ecke Otto-Suhr-Ring direkt Zeuge eines Unfalls wurden. Ein nach links Richtung Kostheim abbiegender Stadtbus der Linie 33 unterschätze einen entgegenkommenden Bus der Linie 6 aus Mainz sodass es zum Zusammenstoß kam. Durch den Aufprall und das abrupte Abbremsen verletzte sich ein Fahrgast leicht. Die zufällig am Unfallort anwesende Feuerwehr Kostheim betreute den Verletzten, forderte Rettungsdienst sowie Polizei an und sicherte die Unfallstelle im abendlichen Berufsverkehr ab.

Weiterlesen

Gemeldeter Küchenbrand im Mehrfamilienhaus

Einsatz-Logo01. September 2017 – 15:56 Uhr
Am Königsfloß 14
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 85 – 2017

Wegen eines gemeldeten Küchenbrandes im Königfloß alarmierte die Leitstelle am Freitagnachmittag die Alarmgruppe der Wehre Kostheim und Kastel sowie einen Löschzug der Berufsfeuerwehr. Da zusätzlich auch davon ausgegangen werden musste, dass mehrere Personen in Gefahr waren, wurden parallel hierzu auch noch zwei Rettungswagen und ein Notarzt in Marsch gesetzt. Nachdem die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, suchte man die betroffene Wohnung im vierten Obergeschoss auf und wurde schnell fündig. Zwar war das Feuer schon gelöscht – es brannte in einer Dunstabzugshaube – die Räume waren jedoch noch leicht verraucht. Vorsorglich übergab die Feuerwehr dem Rettungsdienst zur Kontrolle die Personen, die sich zum Zeitpunkt des Ereignisses in der Wohnung aufhielten. Durch die Vornahme eines Lüfters sorgte man für die Rauchfreiheit in den Mieträumen, sodass hiervon keine Gefahr mehr ausgehen konnte. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach etwa einer halben Stunde beendet.

Ausgedehnter Wohunngsbrand in der Zenthofstraße

Einsatz-Logo08. Januar 2015 – 12:45 Uhr
Zenthofstraße 46a
FF-Einheit – Alarmgruppe mit FF Kastel
Einsatz 10 – 2015

Wohnungsbrand Zenthofstraße - 08.01.15 Ein folgeschwerer Wohnungsbrand ereignete sich am Donnerstagmittag in der Zenthofstraße. Kurz vor 13 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren Kostheim, Kastel sowie den Löschzug der Berufsfeuerwehr. Als diese vor Ort eintrafen, schlugen schon die Flammen aus den Fenstern im zweiten Obergeschoss. Unmittelbar nach dem Eintreffen wurde ein Ehepaar, welches sich bei Brandausbruch in der Wohnung befand, im Treppenhaus angetroffen und ins Freie gebracht. Beide erlitten eine leichte Rauchvergiftung und wurden in die Hände des Rettungsdienstes übergeben.

Weiterlesen

Wohnungsbrand in der Boelckestraße – Vier Personen über die Drehleiter vom Dach gerettet

Einsatz-Logo30. März 2014 – 16:10 Uhr
Boelckestraße 5
FF-Einheit
Einsatz 14 – 2014

Wohnungsbrand Boelkestraße - 30.03.14 Dramatische Szenen spielten sich am Sonntagnachmittag in der Kasteler Boelckestraße ab. Ein Wohnungsbrand im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zwang insgesamt vier Personen zur Flucht auf das Dach – der Fluchtweg aus ihrer Dachgeschoßwohnung über das Treppenhaus war durch die starke Rauchentwicklung versperrt. Unmittelbar nach dem ersten Hilfeersuchen wurde die FF Kastel, sowie der Löschzug der Wache 2 alarmiert. Da immer mehr Notrufe in der Zentralen Leitstelle eingingen, alle das offene Feuer, starke Rauchentwicklung und um Hilfe rufende Personen auf dem Dach bestätigten, wurde nicht gezögert, die Alarmstufe zu erhöhen. Der Löschzug der Wache 1 sowie die Kostheimer Feuerwehr wurden daraufhin in Marsch gesetzt.

Weiterlesen

Feuer am Kasteler Ludwigsplatz – Sperrmüllbrand greift auf Wohnung über, 2 Verletzte

Einsatz-Logo30. September 2013 – 02:44 Uhr
Kastel / Ludwigsplatz 18 und Bereich Hochkreisel
FF-Einheit
Einsatz 52 + 53 – 2013

Feuer Ludwigsplatz Kastel - 30.09.13 In der Nacht auf Montag kam es zu einem folgeschweren Brand eines Sperrmüllhaufens an einem Mehrfamilienhaus im Bereich des Kasteler Ludwigskreisels. Da Anfänglich durch eine Anzahl unpräziserer Notrufe von gleich mehreren Einsatzstellen ausgegangen werden musste, wurden kurz nach Alarmierung des Löschzuges der Wache 2 sowie der FF Kastel auch die FF Kostheim alarmiert.

Als sich die Kostheimer einsatzbereit auf Funk meldeten, wurden Sie direkt zum Ludwigsplatz 18 beordert, wo es sich um ein Feuer im Gebäude handeln solle. Während der Anfahrt nach Kastel, trafen die ersten Einsatzkräfte vor Ort ein. Festgestellt wurde ein brennender Sperrmüllhaufen, der unglücklicher Weise direkt unter dem Fenster einer Erdgeschoßwohnung lag. Durch die enorme Hitzeentwicklung waren die Fensterscheiben schon geborsten und die Flammen schlugen auf das Zimmer im Parterre über. Unverzüglich wurden zwei Strahlrohre unter Atemschutz vorgenommen –  eins davon im Außenangriff, dass andere für den über das Treppenhaus vorgetragenem Innenangriff.

Weiterlesen

Unratfeuer in einem Schuppen

Einsatz-Logo03. Juli 2013 – 15:00 Uhr
Hochheimer Straße
FF-Einheit
Einsatz 39 – 2013

Zu einem vermeintlichen Schuppenbrand wurde die Kostheimer Wehr am Mittwochmittag gegen 15 Uhr in die Hochheimer Straße alarmiert. Zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr fuhr man die Einsatzelle im Osten Kostheims an. Die Erkundung des zuerst eingetroffenen LF 10 / 10 der freiwilligen, ergab, dass es sich um ein kleines Unratfeuer handelte. Das Feuer war schon aus, lediglich eine Kübelspritze wurde für die Nachlöscharbeiten zur Hilfe genommen. Eine Person, die sich in dem verrauchten Bereich aufhielt, wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben. Die Berufsfeuerwehr musste nicht mehr tätig werden – die Großfahrzeuge konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Erneute Wachbesetzung – diesmal wegen Reizgaseinsatz in Biebrich

Einsatz-Logo27. Januar 2013 – 06:59 Uhr
Feuerwache 2

FF-Einheit
Einsatz 05 – 2013

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Kostheimer Feuerwehr zur dritten Wachbesetzung auf die Feuerwache 2 nach Kastel alarmiert. Grund für die leere Wache in der St.-Florian-Straße war ein größerer Hilfeleistungseinsatz in Biebrich. In einer Gaststätte wurde vermutlich Reizgas versprüht – noch anwesende Gäste klagen über verschiedene Beschwerden und setzten den Notruf ab.

Für die Zeit des Einsatzes stellte die Feuerwehr Kostheim Mannschaft und Gerät für eventuelle Paralleleinsätze auf der Wache 2 zur Verfügung. Nach zwei Stunden konnten die 16 Einsatzkräfte ohne auszurücken wieder ihr Gerätehaus anfahren und den Einsatz beenden.

Ersthelfer bei Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer

Einsatz-Logo29. September 2012 – 10:18 Uhr
Am Mainzer Weg / Viktoriastraße
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 37 – 2012

Hilfeleistung nach Verkehrsunfall - 29.09.12 Kurz nach Beginn der Tagesübung, bei der alle drei Einsatzfahrzeuge durch Wiesbaden gelotst wurden, kam es kurz vor dem MTF der Wehr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich “Im Mainzer Weg” Ecke “Viktoriastraße”. Ein aus der Viktoriastrasse nach rechts auf die August-Lutz-Brücke abbiegender Fahrer eines Vans übersah einen Fahhradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer fiel zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Die Besatzung des MTF´s sicherte die Unfallstelle ab und betätigte sich als Ersthelfer bis der Rettungsdienst an der Unfallstelle eingetroffen war.

[Presse]: Küche brennt im Hochhaus


(AZ) vom 28. September 2012
Von Wolfgang Wenzel

(zel). Helle Aufregung herrschte am Mittwochabend im Sampel, wo im zehnten Stock eines Wohnhauses ein Küchenbrand ausgebrochen war. Berichten zufolge wurden zwei Menschen durch die Rauchgase leicht verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

Eine Nachbarin hatte Alarm geschlagen, als dichter Qualm aus der Wohnung drang. Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr aus Kostheim waren im Einsatz, die Blaulichter ihrer Einsatzfahrzeuge zuckten im nächtlichen Dunkel.

… weiter zum ganzen Artikel …