In Vollbrand stehender Kleintransporter auf der Autobahn

Einsatz-Logo16. Oktober 2021 – 18:35 Uhr
BAB 671 – Kastel Richtung Mainzer Straße
F 1/ Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 62 – 2021

Foto: Feuerwehr Wiesbaden

Auch am dritten Tag in Folge wurde die Kostheimer Feuerwehr zu mindestens einem Einsatz alarmiert. Am frühen Samstagabend lautete das Alarmstichwort „PKW-Brand auf der A671“ und man rückte zur angegebenen Einsatzstelle – von wo aus die Rauchsäule weithin sichtbar war – zwischen der Anschlussstelle Kastel und dem Amöneburger Kreisel aus. Als erst eintreffendes Löschfahrzeug rüstete sich umgehend ein Trupp unter Atemschutz aus, der mit den Löscharbeiten bei einem auf dem Seitenstreifen in Vollbrand stehenden Kleintransporter begann. Von den ebenfalls eintreffenden Kollegen der Berufsfeuerwehr ging ein zweiter Trupp mit einem weiteren Strahlrohr in Stellung, sodass das Feuer schnell eingedämmt werden konnte. Da zwischenzeitlich noch nicht klar absehbar war, in weit das vorhandene Löschwasser ausreichen würde, setzte die Leistelle das zweite Kostheimer Löschfahrzeug zusammen mit den ebenfalls alarmierten Kameraden aus Kastel in Marsch- diese wurden aber kurze Zeit später aufgrund des Fortschritts der Löschmaßnahmen wieder abbestellt. Die Autobahn war  während des Einsatzes in Richtung Wiesbaden zeitweise voll gesperrt. Nach Abschluss der Nachlöscharbeiten, bei denen zusätzlich Netzmittel eingesetzt wurde, konnte der Einsatz nach gut einer Stunde beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Erneute Wachbesetzung am Feuerwehrgerätehaus

Einsatz-Logo15. Oktober 2021 – 11:19 Uhr
Feuerwehrgerätehaus
S WB
Einsatz 61 – 2021

Nachdem die Kostheimer Feuerwehr bereits am Donnerstagmorgen die Wachbereitschaft am Feuerwehrgerätehaus herstellen musste, wurden Sie am heutigen Freitag erneut zur Wachbesetzung alarmiert. Diesmal war ein umgestürzter Baukran in Erbenheim der Grund für die Nachbesetzung des Wachbereiches 2 für mögliche Paralleleinsätze. Nach Anderthalbstunden konnte die Einsatzbereitschaft der erneut 12 Kameraden, die mit zwei Löschfahrzeugen hätten ausrücken können, aufgehoben.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vermeintlich gekenterter Kanufahrer auf dem Rhein

Einsatz-Logo14. Oktober 2021 – 17:25 Uhr
Rhein – Kilometer 503/504
H FLUSS Y RHEIN WI
Einsatz 60 – 2021

Fast genau 10 Stunden nach dem ersten Einsatz am Donnerstag, wurde die Kostheimer Wehr am Abend erneut alarmiert. Gegen 17:30 Uhr ging ein Notruf bei der Rettungsleitstelle ein und berichtete über einen Kanufahrer der Unterhalb des Biebricher Schlosses nach der Vorbeifahrt eines größeren Schiffes plötzlich nicht mehr zu sehen war. Daraufhin wurden umgehend die Rettungseinheiten nach Wasserrettungskonzept in Marsch gesetzt. Neben der Suche von Landseite aus, waren Suchboote auf dem Rhein in Stellung gegangen und ein Polizeihubschrauber unterstütze die Kräfte mit der Wärmebildkamera aus der Luft. Die Kameraden aus Kostheim brachten ihr Boot im Hafen Schierstein zu Wasser und steuerten ebenfalls den Suchsektor an, als sich die Informationen über die Details zum vermeintlich gekenterten Kanufahrer verdichteten. Da die farbliche Beschreibung des Kanus auf einen beim Herausfahren aus dem Hafen gesichteten Kanufahrers passten, überprüfte die Besatzung des Kostheimer Bootes den Sportler und befragten ihn. Da danach alles darauf hindeutete, dass es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um den vermeintlich gekenterten Kanufahrer handelte, der nun nach seiner Paddeltour wohl behalten zurück zum Ausgangspunkt paddelte und auch so keine weiteren neuen Erkenntnisse aufkamen, brach der Einsatzleiter die Suche nach etwa einer halben Stunde ab.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wachbesetzung wegen Feuer in Erbenheim

Einsatz-Logo14. Oktober 2021 – 07:39 Uhr
Feuerwehrgerätehaus
S WB
Einsatz 59 – 2021

Aufgrund eines Gebäudebrandes im Stadtteil Erbenheim, waren am Donnerstagmorgen eine Vielzahl von Kräften von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr eingebunden. Um für weitere Notfälle in den jeweiligen Wachbereichen gewappnet zu sein, alarmierte die Wiesbadener Rettungsleitstelle weitere Freiwillige Wehren zur Herstellen einer Wachbesetzung. Auch die Kostheimer Feuerwehr wurde gegen 7:30 Uhr alarmiert und stellte im eigenen Feuerwehrgerätehaus die Einsatzbereitschaft her. Die insgesamt 12 Kameradinnen und Kameraden mussten nicht ausrücken und konnten etwa zwei Stunden später die Bereitschaft wieder aufheben, da die Kräfte aus dem Brandeinsatz wieder frei wurden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kostheimer Wehr gratuliert zur Hochzeit

Die Kostheimer Feuerwehr ließ es sich vergangene Woche nicht nehmen, mit einer kleinen Abordnung ihren langjährigen Kameraden Stefan Wagner zu überraschen. Als er am Donnerstagvormittag seiner frisch angetrauten Frau Melanie im Rahmen ihrer standesamtlichen Trauung das Ja-Wort gab, standen Feuerwehrkameraden aus Kostheim und Ginsheim (dort ist er hauptberuflich tätig und ebenfalls in der Einsatzabteilung aktiv) Spalier. Das frisch vermählte Brautpaar durchschritt mit ihren gemeinsamen Söhnen Leon und Ben das Schlauchspalier ins neue Familienglück.

Die Kostheimer Feuerwehr wünscht der jungen Familie für die gemeinsame Zukunft alles erdenklich Gute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsatzabteilung | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Unratfeuer unterhalb der Lindebrücke

Einsatz-Logo07. Oktober 2021 – 20:12 Uhr
Kostheimer Landstraße
F 1
Einsatz 58 – 2021

Am Donnerstagabend musste die Kostheimer Feuerwehr zusammen mit dem Basis-Löschfahrzeug der Feuerwache 2 zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im Bereich der Brücke in der Kostheimer Landstraße ausrücken. Vor Ort angekommen stellte man – wie schon diverse Male geschehen – brennenden Unrat unterhalb der Brücke, in der alten Unterführung zum Linde-Werk fest. Ein Kamerad der Freiwilligen Wehr rüstete sich mit Atemschutz aus und löschte mit einem Strahlrohr das Feuer. Nach etwas mehr als einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die angerückten Kräfte rückten wieder ein.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Notrufausfall: Feuerwehrgerätehäuser als Anlaufstelle besetzt

Einsatz-Logo29. September 2021 – 12:23 Uhr
Feuerwehrgerätehaus

Einsatz 57 – 2021

Aufgrund eines flächendeckenden Ausfalls der Notrufnummern 110 und 112 auch in Wiesbaden, wurden am Mittwochmittag alle Freiwilligen Feuerwehren der Stadt alarmiert um ihre Gerätehäuser als mögliche Anlaufstellen für etwaige Hilfeersuchen zu besetzen. Auch die Kostheimer Wehr fuhr ein Löschfahrzeug vor das Tor, um den Bürgern zu signalisieren, dass derzeit jemand im Feuerwehrgerätehaus anzutreffen ist. Über Radio, Warn-Apps und die Sozialen Medien wurde die Bevölkerung über den Ausfall informiert. Nach gut einer Stunde konnte die Störung zumindest für Wiesbaden und die Notrufnummer 112 wieder behoben werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Brandverdacht in der Siedlung

Einsatz-Logo26. September 2021 – 12:24 Uhr
Passauer Straße
F 2
Einsatz 56 – 2021

Zur Mittagszeit wurde die Kostheimer Feuerwehr zusammen mit dem Löschzug der Feuerwache 2 am Sonntag zu einem ausgelösten Heimrauchmelder mit Brandgeruch in die Passauer Straße alarmiert. Die Überprüfung vor Ort ergab einen Kleinbrand in einem Papierkorb, der mittels einer Kübelspritze gelöscht werden konnte. Nach Durchlüften der Räumlichkeiten, konnte der Feuerwehreinsatz nach etwa 30 Minuten beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gewollter Abbrand löst Feuerwehreinsatz aus

Einsatz-Logo25. September 2021 – 19:31 Uhr
Im Sampel
F 1
Einsatz 55 – 2021

Am vergangenen Samstagabend rückte je ein Löschfahrzeug der Freiwilligen- und Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten Feuer im Bereich „Im Sampel“ und „Anton-Hehn-Straße“ aus. Nachdem die Kräfte vor Ort eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen gewollten Abbrand handelte. Da hiervon keine Gefahr ausging, konnte der Einsatz nach nur wenigen Minuten wieder beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Unratfeuer in unwegsamen Gelände

Einsatz-Logo16. September 2021 – 15:57 Uhr
Ehemaliges Linde-Gelände
F 1
Einsatz 54 – 2021

Am Donnerstagnachmittag unterstütze die Kostheimer Feuerwehr das Basis-Löschfahrzeug der Feuerwache 3 bei einem Brand von Unterholz, Gestrüpp und Unrat nördlich des ehemaligen Linde-Areals. Da die hauptamtlichen Kameraden eine längere Schlauchleitung verlegen mussten, um das Feuer zu löschen und auch kein Wasser in der näheren Umgebung zu entnehmen war, rückten die zwei Löschfahrzeuge der Feuerwehr Kostheim zur angegebenen Einsatzstelle aus und unterstützen die Wache 3 mit weiterem Löschwasser aus den Fahrzeugtanks. Da die Nachlöscharbeiten somit ohne weitere Hindernisse durchgeführt werden konnte, mussten die ebenfalls alarmierten Kollegen aus Kastel nicht mehr ausrücken und verblieben noch kurze Zeit in Bereitschaft am Feuerwehrgerätehaus. Nach etwa 30 Minuten war der Einsatz beendet und man konnte wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar