Erneuter Wasserrettungseinsatz auf dem Rhein

Einsatz-Logo20. März 2019 – 15:14 Uhr
Rhein – Höhe TH-Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 22 – 2019

Nur wenige Stunden nach dem Einsatz im Papierwerk ertönten am Mittwochmittag erneut die Alarmpager der Feuerwehr Kostheim. Einsatzgrund war eine im Rhein gemeldete Person. Während  die Kräfte der Wiesbadener Rettungseinheiten ausrückten kam die Meldung über den Einsatzabbruch da die Person gesichert werden konnte. Auch die Kostheimer Feuerwehr konnte den Bootstrailer vom Zugfahrzeug abhängen und den Einsatz schon nach wenigen Minuten beenden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterstützungseinsatz im Industriebetrieb

Einsatz-Logo19. März 2019 – 23:11 Uhr
Hauptstraße 1
FF-Einheit
Einsatz 21 – 2019

Am späten Dienstagabend wurde die Kostheimer Feuerwehr in Ergänzung zum Löschzug der Feuerwache 2 zu einem Brandmeldereinlauf im Papierwerk alarmiert. Da das Schadensereignis im überschaubaren Rahmen war und von den Beschäftigten sowie der Werkfeuerwehr erfolgreich abgearbeitet wurde, mussten die öffentlichen Feuerwehren nicht tätig werden und konnten kurze Zeit später wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Großaufgebot an Rettungskräften in Folge einer Falschmeldung

Einsatz-Logo13. März 2019 – 14:21 Uhr
Rhein – Höhe TH-Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 20 – 2019

Nur eine Woche nach dem letzten Wasserrettungseinsatz wurden die zugehörigen Einheiten am Mittwochmittag aufgrund der Meldung, eine Person würde im Rhein treiben, gegen 14:20 Uhr erneut alarmiert. Wieder war der Einsatzabschnitt im Bereich der Theodor-Heuss-Brücke gemeldet, den die Einsatzkräfte beider Rheinseiten  ansteuerten. Trotz intensiver Suche konnte auch nach knapp 45 Minuten keine Feststellung gemacht werden, woraufhin der Einsatz um kurz nach 15 Uhr abgebrochen wurde. Die eingebundenen Einheiten – darunter auch die Kostheimer Feuerwehr – konnten unverrichteter Dinge wieder einrücken. Wie die Polizei Mainz später mitteilte, soll es sich bei dem Notruf um einen gezielten Missbrauch gehandelt haben.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unwettereinsätze wegen Sturmtief „Eberhard“

Einsatz-Logo10. März 2019 – 15:18 Uhr
Stadtgebiet
FF-Einheit
Einsätze 13-19 – 2019

Am Sonntagmittag überquerte das Sturmtief „Eberhard“ das Wiesbadener Stadtgebiet und sorgte für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Die bis zu 120 km/h schweren Sturmböen ließen Bäume umknicken, Schilder wegfliegen, lösten Dachteile und sorgten damit auch für erhebliche Behinderungen. Auf dem Neroberg waren zeitweise über ein Dutzend Personen „eingeschlossen“ und im Schiersteiner Hafen drohte ein Boot, sich von einem Steg loszureißen.

Nachdem die ersten Einsätze gegen 14 Uhr abgearbeitet werden mussten, spitzte sich die Lage gegen 15 Uhr merklich zu. Zahlreiche Notrufe erreichten die Rettungsleitstelle, die umgehend alle Freiwillige Feuerwehren Wiesbadens in Einsatzbereitschaft versetzte. Die ebenfalls alarmierte IuK-Gruppe unterstütze das Leitstellenpersonal beim Disponieren der eingehenden Einsätze. Erst gegen 20 Uhr ebbte das Einsatzgeschehen merklich ab.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wasserrettungseinsatz auf dem Rhein

Einsatz-Logo06. März 2019 – 13:04 Uhr
Rhein – Höhe TH-Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 12 – 2019

Am Mittwochmittag wurden um kurz vor 13 Uhr erneut aufgrund einer im Rhein gemeldeten Person die Wasserrettungseinheiten der beiden Landeshauptstädte alarmiert. Während der Großteil der alarmierten Kräfte noch auf der Anfahrt waren, gab es die Rückmeldung, dass die Person erfolgreich gesichert werden konnte. Nachdem die Meldung bestätigt war, wurde umgehend der Einsatz der übrigen Kräfte abgebrochen. Die Kameraden der Kostheimer Wehr waren gerade dabei auszurücken, als sie die Info über den Abbruch erhielten.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bambinifeuerwehr Kostheim auf großer Fahrt

(bs). Ganz nach dem Motto „Die Narren sind los!“ nahmen in diesem Jahr auch die Kinder der Bambinifeuerwehr Kostheim am Rekrutenumzug durch Kastel und Kostheim teil.
Dreizehn Jungen und Mädchen, in Begleitung ihrer Bambini-Betreuer, brachten bei strahlendem Sonnenschein und unter kräftigen „Helau“-Rufen kiloweise Bonbons und Popcorn unter die Menschenmassen.

Doch bevor dies geschehen konnte, musste schon Tage zuvor der Fastnachtswagen zusammengebaut und das viele Wurfmaterial sicher verstaut werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bambinifeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jugendfeuerwehr aktiv beim Kostheimer Fastnachtsumzug

(fw). Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Jugendfeuerwehr Kostheim wieder beim AKK-Fastnachtsumzug an Fastnachtssamstag durch die Straßen von Kastel und Kostheim. Die Vorbereitungen hierfür begangen bereits am Dienstag vor dem Fastnachtswochenende.  Der Fastnachtswagen wurde durch die Helfer an nur einem Abend in der Halle des Feuerwehrgerätehauses aufgebaut. Im Anschluss machte man sich an die Arbeit circa 1200 Tüten Popcorn mit dem Vereinslogo zu bekleben.

Nachdem der Fastnachtswagen im Vorfeld die benötigte TÜV Erlaubnis erhalten hat, traf man sich am Fastnachtssamstag pünktlich zur närrischen Zeit um 11:11 Uhr an der Feuerwehr. Kurz danach macht man sich auf den Weg zum Aufstellungsplatz. Am  Aufstellungsplatz mit der Nummer 22 angekommen gab es die traditionelle Stärkung in Form von Weck und Worscht. Mit gestärktem Magen und konnte man sich nun auf den langen Zugweg machen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Person aus dem Rhein gerettet

Einsatz-Logo02. März 2019 – 08:53 Uhr
Rhein – unterhalb TH-Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 11 – 2019

Am Samstagmorgen um kurz vor 9 Uhr löste die Meldung über eine Person, die im Rhein unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke treiben sollte, einen Wasserrettungseinsatz auf beiden Seiten des Flusses aus. Die für bei solchem Einsatzstichwort vorgesehene Einheiten von Feuerwehr, DLRG und Polizeihubschrauber wurden umgehend durch die Rettungsleitstelle alarmiert. Die Kosteimer Wehr rückte mit ihrem Boot aus und brachte es zu Wasser, die verbliebende Mannschaft besetzte das Löschfahrzeug und bekam einen Beobachtungspunkt am Rheinufer zugeteilt. Die Person konnte kurze Zeit später durch ein Boot der Wasserschutzpolizei entdeckt, aus dem Wasser gezogen und an den Rettungsdienst an Land übergeben werden. Der Einsatz wurde daraufhin für die restlichen Kräfte abgebrochen. Über die Umstände, die dazu führten, dass sich die Person im Wasser befand, konnten keine Angaben gemacht werden.

Bericht der Feuerwehr Wiesbaden

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder Wachbesetzung auf der Feuerwache 2

Einsatz-Logo27. Februar 2019 – 16:36 Uhr
Feuerwache 2
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 10 – 2019

Bedingt durch den langwierigen Einsatz im Schiersteiner Hafen, bei dem Kräfte der Feuerwache 2 eingebunden waren und dem parallel hohen Einsatzgeschehen, musste die personell ausgedünnte Berufsfeuerwehrwache mit Kräften der Freiwilligen Wehren verstärkt werden. Hierzu wurde die FF Kostheim zusammen mit den Kasteler Kollegen gegen 16:30 Uhr als Alarmgruppe zum mittlerweile vierten Mal im aktuellen Monat alarmiert. Da seitens der FF Kostheim eine komplette Fahrzeugbesatzung mit dem Boot schon eine halbe Stunde zuvor ausgerückt war, rückten die verbliebenen zwei Löschfahrzeuge mit insgesamt 16 weiteren Einsatzkräften zur Wachbesetzung aus. Während die Kollegen am und auf dem Wasser aktiv tätig waren, musste von der Feuerwache aus zu keinem weiteren Einsatz ausgerückt werden. Nach fast drei Stunden konnte die Wachebesetzung wieder aufgehoben werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Massiver Ölfilm auf dem Wasser im Schiersteiner Osthafen

Einsatz-Logo27. Februar 2019 – 16:04 Uhr
Schiersteiner Hafen
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 09 – 2019

Durch die Wasserschutzpolizei wurde am Mittwochmittag ein größerer Ölfilm auf dem Wasser im Bereich des Schiersteiner Osthafens gemeldet. Anfangs machte sich der Einsatzleitdienst zusammen mit dem Basis-Löschfahrzeug der Wache 2 ein Bild über den Umfang der Verunreinigung. Da von der Landseite das Ausmaß nicht genau erfasst werden konnte, kam ein Flugzeug der Polizei unterstützend zum Einsatz. Erst jetzt konnte abgeschätzt werden, dass eine Fläche von etwa 100 mal 200 Meter mit einem Ölfilm bedenkt ist.

Nach der abgeschlossenen Lageerkundung wurden zuerst die Mehrzweckboote der Berufsfeuerwehr, der DLRG Schierstein sowie der FF Kostheim alarmiert. Parallel forderte der Einsatzleiter Ölschlängel und spezielles Bindemittel an. Da der östliche Teil des Hafens von der Verunreinigung betroffen war, musste die Ölsperre in seiner kompletten Wasserbreite ausgebracht werden. Die Berufsfeuerwehr Mainz unterstütze hierbei mit der Bereitstellung zusätzlicher Ölschlängel. Von der Werkfeuerwehr InfraServ Höchst wurde spezielles Bindemittel an die Einsatzstelle gefahren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar