Großbrand auf einem Feld – Feuerwand rast auf Kleingärten zu

Einsatz-Logo05. Juli 2019 – 15:18 Uhr
Feldgemarkung zw. Kostheim und Hochheim
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 57 – 2019

Während die Arbeiten im Bereich des Brandes der Pappeln am Mainufer noch nicht abgeschlossen waren, wurden die Kräfte vor Ort über eingehende Notrufe, die von einer massiven Rauchentwicklung im Bereich des Feldes zwischen Kostheim und Hochheim berichteten, informiert. Da man auf Anhieb von der aktuellen Einsatzstelle nichts feststellen konnte – das Wäldchen im Bereich des Hochwasserpolders versperrte die Sicht – verließ das Kostheimer Mannschaftstransportfahrzeug zusammen mit dem ortskundigen Wehrführer sowie ein weiterer Führungsbeamter der Berufsfeuerwehr die alte Einsatzstelle um zu erkunden, was brennt und vor allem wo die neue Brandstelle war. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch noch nicht zu erahnen, mit welcher Dramatik die nächsten Minuten ablaufen würden.

Feuerwand läuft auf Kleingartenanlage zu

Nachdem die zwei Erkunder das Feuer lokalisiert hatten – es brannte auf einem noch nicht abgeernteten Kornfeld zwischen Kostheim und Hochheim, etwa 250 Meter südlich des Käsbaches – konnte zumindest die Anfahrt für die anrückenden Einsatzkräfte vorgegeben werden. Man selbst stand östlich des Feuers in Höhe der Hochheimer Kleingartenanlage, als auch das erste Löschfahrzug aus dem Main-Taunus-Kreis, wo fast zeitnah die Alarmierung der Feuerwehrkräfte erfolgte, vor Ort eintraf. Während ein Mähdrescher versuchte dem Feuer durch mähen einer Schneise die Nahrung zu nehmen, fachte jedoch plötzlich der Wind auf und das Feuer, das zu Beginn noch in sicherer Entfernung war, breitete sich rasend schnell in Richtung der Erkunder sowie ersten Löscheinheiten aus. Eine regelrechte Feuerwand baute sich mit meterhohen Flammen auf und fraß sich in ungeahnter Schnelligkeit in Richtung Hochheim vor.

Da die Lage völlig außer Kontrolle geraten war und nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich das Feuer in die Kleingärten hineinfressen würde, begann man mit einer regelrechten Feuerwalze im Rücken, die Gartenbesitzer auf die drohende Gefahr aufmerksam zu machen, den Bereich nach Möglichkeit gänzlich zu evakuieren und erste Schaulustige zurückzudrängen. Trotz der sichtbaren Gefahr war das Verständnis nicht bei Allen auf Anhieb gegeben und es musste mit Nachdruck und Androhung des Eingriffs ins Aufenthaltsrecht einzelner Personen zum Entfernen aus dem Gefahrenbereich aufgefordert werden. Teilweise wurden Personen in das Kostheimer Fahrzeug eingeladen und aus der Gefahrenzone gebracht, da ein fußläufiges Entfernen nicht mehr gewährleistet werden konnte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erneut brennen Bäume im Bereich des Mainufers

Einsatz-Logo05. Juli 2019 – 11:52 Uhr
Mainufer Bruchstück
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 56 – 2019

Der Einsatzmarathon, dem die Kostheimer Feuerwehr in den letzten Tagen regelrecht ausgesetzt war, setzte sich auch am Freitag fort. Kurz vor 12 Uhr – die standesamtliche Trauung eines Kameraden war im Begriff zu starten – gingen erneut Meldungen über einen Brand im Bereich des Maindammes, zwischen Papierwerk und Reiterhof ein. Im feinen Zwirn – nur die Einsatzkleidung darüber gezogen – machte das erste Löschfahrzeug schon praktisch mit der Alarmierung kehrt und fuhr die vom Vortag bekannte Einsatzstelle an. Zusätzlich rückte ein Löschfahrzeug zusammen mit zwei Tanklöschfahrzeugen der Berufsfeuerwehr sowie die FF Kastel mit aus.

Auch dieses Mal brannte – nur unweit der Brandstelle von Donnerstagmorgen – eine stattliche Pappel. Der Unterschied zum Vortag lag jedoch darin, dass man nun den schon geschaffenen Trampelpfad, quer durch das Brennnesselfeld, direkt nutzen konnte. Noch während man dabei war die Wasserversorgung aufzubauen, ergab die nähere Erkundung dann noch einen weiteren brennenden, schon im Unterholz liegenden Baumstamm – etwa 50 Meter weiter Mainabwärts. Man teilte die Einsatzkräfte auf und löschte beide Brände ab.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stundenlanger Einsatz im Mainvorland

Einsatz-Logo04. Juli 2019 – 01:34 Uhr
Mainufer Bruchstück
FF-Einheit
Einsatz 55 – 2019

Nachdem schon die letzten Tage für die Kostheimer Feuerwehr äußerst arbeitsintensiv waren, weil teilweise Einsätze über mehrere Stunden gingen, waren die Kameradinnen und Kameraden nur wenige Stunden nach dem Brand in der Jakob-Schick-Straße erneut gefordert. In der Nacht auf Donnerstag, gegen 1:30 Uhr, heulten die Pager auf und man musste zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr in Richtung des Mainvorlandes fahren, von wo aus ein größeres Feuer im Bereich des Hochwasserpolders gemeldet wurde.

Während die Zufahrt in den angegebenen Bereich noch funktionierte, stellte sich den Einsatzkräften danach jedoch eine ganz besondere Herausforderung. Die Brandstelle war aus der Ferne zwar zu lokalisieren – eine weithin sichtbare Fackel in Form eines in Brand stehenden Baumes zeigte die Örtlichkeit – aber ein Herankommen war auf Anhieb nicht möglich. Teilweise bis zu drei Meter hohe Brennnesselbüche verhinderten einen schnellen Löschangriff. Es nahm eine gewisse Zeit in Anspruch, um sich einen Weg zu bahnen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer im Kasteler Gewerbebetrieb

Einsatz-Logo03. Juli 2019 – 17:49 Uhr
Jakob-Schick-Straße / Kastel
Kurt-Hebach-Straße / Kastel

FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 53+54 – 2019

Nur einen Tag nach dem letzten Einsatz war die Kostheimer Feuerwehr am Mittwochabend erneut gefordert und musste zusammen mit den Kollegen aus Kastel sowie der Berufsfeuerwehr in die Kasteler Jakob-Schick-Straße ausrücken. Von dort wurde ein Gebäudebrand gemeldet. Da Anfangs die Notrufe nicht ganz klar waren und von einer weiteren Einsatzstelle auszugehen war, setzte die Leitstelle zusätzlich noch einen weitern Löschzug und die FF Biebrich in Richtung Kastel in Marsch.

Während sich eine zweite Einsatzstelle zum Glück nicht bestätigte, brannte es in einem Gewerbebetrieb gegenüber dem Sportplatz. Das Feuer, das in der der Küche des Bürotraktes ausgebrochen war, hatte dazu geführt, dass die Scheibe geborsten war und die Flammen aus dem Fenster schlugen. Glücklicher Weise war zum Zeitpunkt des Brandes niemand mehr im Gebäude, sodass keine Verletzten zu beklagen waren. Insgesamt nahm die Feuerwehr zwei Strahlrohre durch Atemschutztrupps vor. Hierbei war neben dem eigentlichen Brandereignis auch eine starke Verrauchung innerhalb des Gewerbeobjektes festzustellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeldeter Wohnungsbrand in der Uthmannstraße

Einsatz-Logo02. Juli 2019 – 19:41 Uhr
Uthmannstraße
FF-Einheit
Einsatz 52 – 2019

Am frühen Dienstagabend meldete ein Anrufer aus der Uthmannstraße einen möglichen Brand in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Da sich vermutlich noch Personen in der Wohnung befanden, setzte der Einsatzbearbeiter neben der Feuerwehr Kostheim und dem Löschzug der Berufsfeuerwehr auch direkt zwei Rettungswagen sowie einen Notarzt in Marsch. Durch die kurze Zeit später eingetroffenen Feuerwehreinheiten konnte festgestellt werden, dass es sich lediglich um einen zu heiß gewordenen Topf mit Öl handelte. Die betroffene Wohnung konnte durch Belüftungsmaßnahmen soweit rauchfrei gemacht werden. Zwei sich zum Zeitpunkt des Einsatzes in der Wohnung befindliche Personen wurden vorsorglich dem Rettungsdienst zur Kontrolle vorgestellt. Die Feuerwehr konnte ihre Arbeit nach etwa eine Stunde beenden und wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter – nach Neueinrichtung ab sofort wieder verfügbar

Die Kostheimer Feuerwehr bietet ab sofort wieder den Service eines Newsletters an, sodass Interessenten direkt per Mail informiert werden, sobald ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde.

Somit sind Sie immer auf dem aktuellen Stand und verpassen keine Neuigkeiten mehr.

Einfach das Beitragsbild anklicken oder diesem Link folgen. Die Registrierung ist einfach und schnell erledigt. Ihre E-Mailadresse wird lediglich zum Versenden des Newsletters verwendet.

Veröffentlicht unter Allgemein, Homepage | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir sind dann mal weg….

….war in diesem Jahr das Motto der Kostheimer Jugendfeuerwehr, als sie kurz vor dem Fronleichnamsfeiertag mit Sack und Pack in das 100 Kilometer entfernte und idyllische Großheubach startete. Vier Tage lang sollte es um ausgeprägte Kameradschaft und mächtig viel Spaß gehen.

Pünktlich um 14.30 Uhr fuhren die ersten beiden Fahrzeuge los. Ein Drittes sollte dann gegen späten Nachmittag mit den Nachzüglern folgen. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Kinder und Jugendlichen sowie deren Jugendwarte, nach etwas mehr als 1-stündiger Fahrt, schon an der Unterkunft erwartet. Dort hieß es dann erstmal auspacken, einrichten und für die nächsten Tage einen Grundstock an benötigten Lebensmitteln einkaufen. Mit zwei gefüllten Einkaufswagen, deren Inhalt man sicher im Mannschaftstransportwagen verstaute, ging es zurück zur Unterkunft. Dort lud man aus, stärkte sich mit einem kleinen Imbiss und überbrückte die Wartezeit, bis der Rest der Gruppe dann auch die Unterkunft erreichte, mit dem Anzünden des Lagerfeuers und dem Erkunden des Geländes.

Nachdem dann gegen Abend auch der Rest der Gruppe sicher in Großheubach gelandet war konnte man ein leckeres, selbst zubereitetes Abendessen genießen, bevor es dann an das lodernde Lagerfeuer zum gemütlichen Tagesausklang ging.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostheimer Feuerwehr gratuliert dem MGV Kostheim 1844 zum Jubiläum

Wer Jubiläen feiern kann
Erinnert sich, wie es begann
Und kann er stolz dann resümieren
So darf man gerne gratulieren

Unter diesem Motto war es für die Kostheimer Feuerwehr eine Ehre, sich an dem Jubiläumsfestzug des Männer-Gesang-Verein Kostheim 1844, der in diesem Jahr sein 175-jährigen Bestehen feiert teilzunehmen.

Trotz der heißen Temperaturen und der gestarteten Ferienzeit nahmen 26 Kameradinnen und Kameraden aller Abteilungen – von den Bambinis angefangen bis hin zur Ehren und Altersabteilung – an dem Umzug, der von der Siedlung zurück in den alten Ortskern führte, teil.

Beim späteren Start des „Abends der Vereine“ trugen zwei Kameraden die Fahnen unserer Wehr beim Einmarsch des Jubilars auf die Bühne des Kostheimer Bürgerhauses.

Seit vielen Jahren pflegt der „Alte“ eine enge Beziehung zur Kostheimer Feuerwehr. Es ist uns daher eine besondere Ehre, dem ältesten Kostheimer Verein bei seinem 175. Jubiläum beizuwohnen.

Wir wünschen dem MGV Kostheim 1844 alles Gute und eine erfolgreiche Zukunft.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bambinifeuerwehr, Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeldeter Dachstuhlbrand in Biebrich

Einsatz-Logo28. Juni 2019 – 12:54 Uhr
Rathausstraße / Wi-Biebrich
FF-Einheit (Wachbesetzung FW2)
Einsatz 51 – 2019

Während die ersten zwei Stunden der Wachbesetzung ruhig verliefen, schrillten um kurz vor 13 Uhr auf der Feuerwache in Kastel die Alarmglocken und die Kameraden der Kostheimer Wehr mussten zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand im Ortsteil Biebrich ausrücken. Durch den parallelen Großeinsatz in Schierstein, rückten neben der Ortsteilfeuerwehr Biebrich auch die Feuerwehr Breckenheim, die zur Wachbesetzung auf der Wache 3 stationiert war, auch die Berufsfeuerwehr von der Wache 1 in die Rathausstraße aus.

Bei der ersten Überprüfung vor Ort konnte zum Glück ein Dachstuhlbrand nicht bestätigt werden, es brannte aber in der Abzugsanlage eines Restaurants. Zu Beginn verschaffte man sich gewaltsam Zugang in eine Wohnung im Dachgeschoss, um mit einem Strahlrohr in den Bereich der Auslassstelle der Abzugsanlage zu kommen. Das Restaurant wurde stromlos geschaltet und der komplette Rohrleitungsverlauf kontrolliert. Durch die enorme thermische Beanspruchung der Leitung, entschied man sich, Teile der Dachdurchführung zu öffnen, um sicher zu stellen, dass sich kein Feuer in der aus Holz bestehenden Konstruktion entfacht hatte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brand einer Photovoltaikanlage löst Wachbesetzung mit Folgeeinsätzen aus

Einsatz-Logo28. Juni 2019 – 10:56 Uhr
Feuerwache 2
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 50 – 2019

Am Freitagvormittag, als zur gleichen Zeit die Verabschiedungsfeier des amtierenden Feuerwehramtsleiters Harald Müller auf der Feuerwache 1 im Beginn war zu starten, kam es im Ortsteil Schierstein zu einem größeren Brand auf dem Dach eines Gemeindezentrums. Der dortige Großeinsatz sorgte dafür, dass unter anderem die verwaiste Feuerwache 2 in Kastel durch Kräfte der Freiwilligen Wehren aus Kostheim und Kastel für mögliche Einsätze besetzt werden musste.

Im Zuge der Wachbesetzung, die bis 15:30 Uhr aufrechterhalten wurde, kam es insgesamt zu zwei weitern Einsätzen. Nachdem die Kollegen aus Kastel gegen 12:45 Uhr zu einer Ölspur am Paulusplatz entsendet wurden, musste kurze Zeit später die Kostheimer Wehr zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in Biebrich ausrücken. Der Einsatz hier ging über das Ende der eigentlichen Wachbesetzung hinaus und konnte erst gegen 16:30 Uhr abgeschlossen werden.

Seitens der Kostheimer Feuerwehr stand zu Beginn der Wachbesetzung eine Löschfahrzeugbesatzung und das Mannschaftstransportfahrzeug zur Verfügung, im weiteren Verlauf konnte durch nachrückendes Personal auch noch das zweite Löschfahrzeug besetzt und in die Wachbesetzung eingebunden werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar