Neujahrsgrüße der Kostheimer Feuerwehr

Veröffentlicht unter Bambinifeuerwehr, Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Verein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsbaumsammlung der Jugendfeuerwehr

Wie schon in den letzten Jahren, so bietet unsere Jugendfeuerwehr wieder die Möglichkeit an, dass die Kostheimer Bürger ihren abgeschmückten Weihnachtsbaum bequem vor der Haustür abholen lassen können. Aufgrund der vielen Nachfragen wegen der frühen Abholung in den vergangenen Jahren, startet die Aktion dieses Mal eine Woche später, am 12. Januar 2019.

Unsere Jugendfeuerwehr sammelt die Bäume an diesem Tag ab 09:00 Uhr ein. Über eine kleine Spende würden die Nachwuchsfeuerwehrmänner/frauen sich sehr freuen. Hierzu sollten Sie bitte einen kleinen Zettel mit Namen und Anschrift am Baum anbringen – die Spende wird dann später persönlich abgeholt.

Aus organisatorischen Gründen muss der Baum um 09:00 Uhr vor der Haustür stehen. Später herausgestellte Bäume werden unter Umständen nicht mehr abgeholt.

Die Jugendfeuerwehr wünscht allen Kostheimer Bürgern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Adventskranz geht in Flammen auf

Einsatz-Logo29. Dezember 2018 – 21:04 Uhr
Johannesstraße
FF-Einheit
Einsatz 101 – 2018

Glück im Unglück hatte am Samstagabend der Bewohner eines Hauses in der Johannesstraße. Bei ihm geriet der Adventskranz in Flammen und sorgte damit für einen Einsatz der Feuerwehr. Neben der Kostheimer Wehr war auch der Löschzug der Berufsfeuerwehr in den alten Ortskern alarmiert worden. Als das erste Löschfahrzeug vor Ort eintraf, war der Bewohner schon im Freien. Das Feuer im Erdgeschoss konnte von außen durch die Fenster gesehen werden, es war jedoch noch überschaubar. Lediglich die Rauchentwicklung im Inneren des Gebäudes war schon weit fortgeschritten und über das Treppenhaus des Einfamilienhauses auch im ersten Obergeschoss vorhanden. Ein Trupp unter Atemschutz betrat das Gebäude und sorgte mit der Kübelspritze dafür, dass das Feuer erst einmal eingedämmt war. Nachdem die in Mitleidenschaft gezogenen Brandreste in den Vorgarten gebracht waren, löschte man hier die letzten Glutnester mit einem Strahlrohr endgültig ab.

Abschließend kontrollierte man Vorsorglich die vom Feuer beaufschlagte Holzdecke in dem die ersten Reihen geöffnet wurden und sorgte mit einem Hochleistungslüfter für die Entrauchung der Räume.

Der Bewohner wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung dem Rettungsdienst übergeben, der ihn folglich zur weiteren Abklärung in einer Wiesbadner Klinik transportierte.

Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz, währenddessen die Hauptstraße im Bereich der Bruchstraße voll gesperrt war, wieder beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostheimer Wehr wünscht allen frohe Weihnachten …

Veröffentlicht unter Bambinifeuerwehr, Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Verein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frau aus Rhein gerettet – Wiederbelebungsversuche verliefen leider erfolglos

Einsatz-Logo15. Dezember 2018 – 18:55 Uhr
Rhein – Höhe TH Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 100 – 2018

Am Samstagabend musste die Kostheimer Feuerwehr zu ihrem insgesamt 100. Einsatz in diesem Jahr ausrücken. Durch einen Zeugen wurde gegen 19 Uhr eine im Rhein in Höhe der Theodor-Heuss-Brücke treibende Person gemeldet. Sofort setzen die Rettungsleitstellen der Feuerwehren Mainz und Wiesbaden die zum jeweiligen Wasserrettungskonzept gehörenden Einheiten in Marsch. Während sich ein Großteil der Einsatzkräfte noch auf der Anfahrt befanden, konnte durch die Wasserschutzpolizei die leblose Person lokalisiert und aus dem Wasser gezogen werden. Unmittelbar an die Rettung aus dem Wasser begannen die Reanimationsversuche. Bei der Person handelte es sich nach Auskunft der Polizei um eine etwa 40-jährige Frau. Trotz des schnellen Auffindens und der sofort eingeleiteten Wiederbelebung verstarb die Frau kurze Zeit später im Krankenhaus.

Da die Umstände bisher noch völlig unklar sind, bittet die Polizei darum, Beobachtungen zu melden. Mögliche Hinweise darauf, wie die Frau eventuell ins Wasser gelangte, können unter der Telefonnummer 06131-653630 gemeldet werden.

Das Boot der Kostheimer Feuerwehr war kurz vor Erreichen der Einsatzstelle durch die schnell erfolgte Rettung und den damit verbundenen Einsatzabbruch wieder zurückbeordert worden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waschmaschine brennt im Keller – Gebäude verraucht

Einsatz-Logo11. Dezember 2018 – 11:30 Uhr
Im Sampel
FF-Einheit
Einsatz 99 – 2018

Am Dienstagmittag sorgte eine brennende Waschmaschine im Keller eines Reihenhauses für einen Einsatz der Kostheimer Feuerwehr zusammen mit der Berufsfeuerwehr. Als die Kräfte an der Einsatzstelle im Sampel eintrafen, war das komplette Gebäude schon stark verraucht. Ein Trupp rüstete sich mit Atemschutz und einem Strahlrohr aus und löschte den Brand im Untergeschoss. Nachdem das Feuer gelöscht und die abgebrannte Waschmaschine ins Freie gebracht war, konnte man mit umfangreichen Belüftungsmaßnahmen beginnen.

Eine Person wurde vorsorglich dem ebenfalls anwesenden Rettungsdienst übergeben.

Der Einsatz konnte nach Abschluss der Lüftungs- und Aufräumarbeiten nach etwa einer Stunde abgeschlossen werden. Eine Beurteilung der Brandursache sowie der Schadenshöhe konnte vor Ort nicht abschließend durchgeführt werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar
Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Advent, Advent der Adventskranz brennt…

Sie möchten gerne mehr über unsere Freiwillige Feuerwehr Mainz-Kostheim erfahren, oder fragen sich, wie Sie die Kostheimer Feuerwehr unterstützen können, ohne gleich aktiv der Einsatzabteilung beitreten zu müssen?

Dann besuchen Sie uns vom 7. bis 9. Dezember 2018 an unserem Stand auf dem Kostheimer Weihnachtsmarkt am Weinprobierstand.

Neben informativen Gesprächen mit den Feuerwehrkollegen können sich Kinder und Jugendliche auch über die Nachwuchsabteilungen – Bambini- und Jugendfeuerwehr – schlau machen.

Veröffentlicht unter Bambinifeuerwehr, Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Veranstaltungen, Verein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angebranntes Kochgut schuld für Rauchentwicklung

Einsatz-Logo30. November 2018 – 13:28 Uhr
Ludwigsplatz
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 98 – 2018

Am Freitagmittag gegen 13:30 Uhr wurde die Kostheimer Feuerwehr die Kollegen aus Kastel sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung alarmiert. Der Anrufer berichtete von einem verrauchten Treppenhaus in einem Mehrfamilienhaus am Ludwigsplatz. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle überprüfte die Feuerwehr das angegebene Wohnhaus und konnte den Grund für die Rauchentwicklung in Form von angebranntem Kochgut schnell lokalisieren. Mit durchgeführten Belüftungsmaßnahmen konnte der Einsatz letztendlich abgeschlossen werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Papiertonne geht in Flammen auf

Einsatz-Logo23. November 2018 – 05:14 Uhr
Ratsherrenweg
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 97 – 2018

Am frühen Freitagmorgen wurde das Löschfahrzeug der Kostheimer Feuerwehr zu einem gemeldeten Mülltonnenbrand im Bereich der Steinern Straße alarmiert. Da das ebenfalls in Marsch gesetzte Einsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr kurz vor den freiwilligen Kräften eintraf, übernahmen sie die Löscharbeiten mit einem Strahlrohr. Es brannte eine zur Abholung herausgestellte Papiermülltonne im Ratsherrenweg. Die Kostheimer Kameraden brachen die Einsatzfahrt ab und kehrten zurück ins Gerätehaus.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Technischer Defekt einer Sirene sorgt für Unruhe

Nach der Fehlauslösung der Sirene auf dem Dach der alten Ortsverwaltung durch einen technischen Defekt am Sonntagmorgen, herrscht nun wieder Ruhe in Kostheim.
Nachdem sich die Feuerwehr Zutritt zum Gebäude verschaffen konnte, unterbrach man kurzerhand die Stromzufuhr der Sirene und sorgte somit für das Verstummen der Warneinrichtung.
Ein Techniker wird sich der Sache am Montag annehmen und die mögliche Reparatur ausführen.

Der auf- und abheulende Warnton war etwa 30 Minuten weithin zu vernehmen und sorgte für eine Vielzahl von Anrufen besorgter Bürger bei Polizei und Feuerwehr – auch in den benachbarten Städten und Kreisen.

Veröffentlicht unter Einsatzabteilung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar