Hochwasserschutzwände wieder demotiert

Einsatz-Logo11. Februar 2020 – 16:30 Uhr
Mainufer
S AMTSHILFE
Einsatz 12 – 2020

Genau eine Woche, nachdem die Kostheimer Feuerwehr aufgrund der steigenden Wasserpegel an Rhein und Main mit dem Aufbau der Hochwasserschutzwände beauftragt wurde, konnten an diesem Dienstag die Spundwände wieder abgebaut werden. Die Hochwasserscheitelwelle hatte am vergangenen Freitag (07.02.20) mit 5,50 Meter den Pegel Mainz passiert. Seitdem sanken wie Wasserstände wieder leicht, aber kontinuierlich. Neben dem Abbau mussten die Einzelteile auch wieder verladen und im Betriebshof in der Ludwig-Wolker-Straße für das nächste Aufbauen eingelagert werden. Die mittlerweile in Auf- und Abbau erfahrene Einsatzabteilung benötigte an diesem Abend etwas mehr als drei Stunden, um alle Teile zu demontieren und im Lager wieder ordentlich aufzustapeln.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Person im Rhein schnell gesichert

Einsatz-Logo07. Februar 2020 – 16:03 Uhr
Rhein Höhe IP Kalle-Albert
H FLUSS Y
Einsatz 11 – 2020

Am Freitagmittag löste die Wiesbadener Rettungsleitstelle das Einsatzkonzept „Wasserrettung“ aus, da eine Person im Rhein Höhe des Industrieparks gemeldet wurde. Neben den Einheiten der Berufsfeuerwehr sowie der DLRG´en war auch die Feuerwehr Kostheim mit ihrem Boot alarmiert. Bevor die Kostheimer Kameraden ausrücken konnten erreichte die Einheiten die Meldung, dass die Person sich gesichert am Ufer befinden würde. Somit fuhr lediglich der Einsatzleitdienst sowie ein Löschfahrzeug der Wache 2 die Einsatzstelle an. Für den Rest konnte der Einsatz beendet werden. Über die genauen Umstände, wie es dazu kam, können keine Angaben gemacht werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Steigende Wasserpegel erfordern Aufbau des Hochwasserschutzes

Einsatz-Logo04. Februar 2020 – 16:30 Uhr
Mainufer
S AMTSHILFE
Einsatz 10 – 2020

Die anhaltenden Regenfälle in den letzten Tagen sorgte auch für ein Ansteigen der Flusspegel an Rhein und Main. Nachdem im Laufe des Dienstags die Vorhersagen des Pegel Mainz von weiter ansteigenden Pegelständen über die Marke von fünf Meter seitens der Fachämter bestätigt wurde, informierte der Lagedienst der Feuerwehr Wiesbaden die Kostheimer Feuerwehr darüber, dass der Aufbau der Hochwasserspundwände angeordnet wurde.

30 Kameradinnen und Kameraden trafen sich nach dem Ende ihrer eigentlichen Arbeitszeit um 16:30 Uhr im Gerätehaus, um den Aufbau der Spundwände anzugehen. Hierzu steuerte man zuerst die Feuerwache 2 an, um zwei Sonderfahrzeuge – einen Wechsellader mit Mulde sowie einen Gerätewagen – zur Unterstützung mitzunehmen. Nachdem die Einzelteile der Schutzwände aus dem Lager in der Ludwig-Wolker-Straße verladen waren, fuhr man ans Mainufer um mit dem Aufbau zu starten. Zuvor mussten noch die Halter von auf den Stellflächen der Spundwände abgestellten PKW´s ausfindig gemacht werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kind im Auto eingesperrt

Einsatz-Logo31. Januar 2020 – 16:48 Uhr
Petersweg / Kastel
H 1
Einsatz 09 – 2020

Zu einem weiteren Hilfeleistungseinsatz musste ein Löschfahrzeug der FF Kostheim während der Wachbesetzung am Freitag ausrücken. Um kurz vor 17 Uhr musste man in den Kasteler Petersweg ausrücken, da auf dem Parkplatz eines dortigen Einkaufsmarktes sich ein Kind in einem PKW eingeschlossen hatte. Vor Ort eingetroffen sorgte man dafür, dass das Fahrzeug geöffnet und das Kind der besorgten Mutter übergeben werden konnte.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Notfalltüröffnung in Biebrich

Einsatz-Logo31. Januar 2020 – 14:05 Uhr
Rosenthalstraße / Biebrich
H 1 Y
Einsatz 08 – 2020

Im Rahmen der Wachbesetzung wurde das LF 10 der Kostheimer Wehr um kurz nach 14 Uhr zusammen mit dem Kleinalarmfahrzeug der Berufsfeuerwehr zu einer Türöffnung in die Biebricher Rosenthalstraße alarmiert. Da eine hilflose Person in der Wohnung vermutet wurde, rückte zudem die Polizei und der Rettungsdienst mit aus. Nachdem die durch die Feuerwehr geöffnet war, konnte jedoch festgestellt werden, dass sich niemand in der Wohnung befand und sich somit auch niemand in der Notsituation befand. Nach etwa 20 Minuten konnte man wieder auf die Feuerwache 2 zurückfahren.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Großeinsatz in Nordenstadt erfordert Nachbesetzung der Feuerwachen

Einsatz-Logo31. Januar 2020 – 11:23 Uhr
Feuerwache 2
S WB
Einsatz 07 – 2020

Aufgrund eines größeren Gefahrstoffeinsatzes in einer Nordenstädter Reinigungsfirma musste die Feuerwache 2 am Freitag für weitere Einsätze durch die FF Kostheim besetzt werden. Durch den langwierigen Einsatz, der sich von kurz nach 11 Uhr bis kurz vor Mitternacht hinzog, bedeute dies für die Kostheimer Wehrleute fast 12 Stunden Einsatzbereitschaft auf der Feuerwache in der Kasteler St. Florian Straße.  Während dieser Zeit musste das Löschfahrzeug aus Kostheim zu zwei Kleineinsätzen ausrücken. Insgesamt standen an dem Tag 27 Kameradinnen und Kameraden mit allen drei Einsatzfahrzeugen der Wachbereitschaft zur Verfügung. Bedingt durch den Einsatz in Nordenstadt waren neben der Wache 2 auch die Feuerwachen 1 und 3 durch freiwillige Wehren besetzt. Kurz vor Mitternacht konnte die Einsatzbereitschaft von der Feuerwehr Kostheim aufgehoben werden und man rückte wieder ein.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Angebranntes Kochgut in der Siedlung

Einsatz-Logo16. Januar 2020 – 21:54 Uhr
Gustavsburger Straße
F2
Einsatz 06 – 2020

Die Kostheimer Feuerwehr rückte am späten Donnerstagabend zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Brandverdacht in die Gustavsburger Straße aus. Nachdem man an der Einsatzstelle in der Siedlung eintraf stellte man fest, dass es sich bei der Ursache der Meldungen um eingebranntes Kochgut handelte. Der Wohnungsinhaber wurde vorsorglich dem Rettungsdienst vorgestellt, musste aber nicht weiterbehandelt werden. Die Feuerwehr lüftete die Räume und rückte etwa 30 Minuten nach Alarmierung wieder ein.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Brandverdacht in der Wiesbadener Straße

Einsatz-Logo13. Januar 2020 – 07:39 Uhr
Wiesbadener Straße
F 2 / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 05 – 2020

Zu einem vermeintlichen Feuer im Bereich eines Daches alarmierte die Rettungsleitstelle am Montagmorgen die Feuerwehren aus Kostheim und Kastel als Alarmgruppe sowie den Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Wiesbadner Straße. Obwohl die eintreffenden Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung bestätigen konnten, wurden Sie in Bezug auf ein mögliches Feuer nicht fündig. Man kontrollierte den Kamin des betroffenen Wohnhauses auf mögliche Brandstellen. Die Wohnungen überprüfte man vorsorglich mit einem CO-Warner sowie der Wärmebildkamera. Da letztentlich nichts festgestellt werden konnte, muss man von einem technischen Defekt an der Heizungsanlage ausgehen. Vorsorglich forderte man auch einen zuständigen Schornsteinfeger an. Unverrichteter Dinge rückten erst die freiwilligen Kräfte, kurze Zeit später die Kameraden der Berufsfeuerwehr wieder ein.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Weihnachtsbaumsammlung der Jugendfeuerwehr

Am Samstag, nach dem drei Königstag, war es wieder soweit – unsere Jugendfeuerwehr sammelte mit Unterstützung einiger Aktiven und in Zusammenarbeit mit den Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW), die ausgedienten Weihnachtsbäume der Kostheimer Bürger ein.

Um 9 Uhr schwärmte man vom Gerätehaus in die Straßen von Kostheim aus, um die ausgedienten Bäume, mittels MTF und Anhänger in den von der ELW zur Verfügung gestellten Sperrmüllwagen einzuladen. Auch die von der Einsatzabteilung im letzten Jahr aufgestellten Weihnachtsbäume am Kostheimer Bürgerhaus und Weinstand wurden gefällt und in den Presswagen geladen. Zur Mittagszeit versammelte man sich zur Stärkung wieder im Gerätehaus, bevor man die restlichen und zu spät rausgestellten Bäume einsammelte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Kellerbrand im Mehrfamilienhaus – Treppenhaus massiv verraucht

Einsatz-Logo09. Januar 2020 – 21:35 Uhr
Im Sampel
F 2 Y
Einsatz 04 – 2020

Am Donnerstagabend erreichten die Leitstelle in Wiesbaden Notrufe aus einem Mehrfamilienhaus der Straße „Im Sampel“, die von einem Brandgeruch im Treppenraum berichteten. Umgehend wurden die Feuerwehr Kostheim sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr alarmiert. Da noch während der Anfahrt weitere Notrufe von einem mittlerweile verrauchten Treppenraum berichteten und sich größtenteils die Mieter noch in den Wohnungen befanden, erhöhten die Einsatzbearbeiter das Einsatzstichwort von F2 auf F2 Y – Brand mit Menschen in Gefahr.

Vor Ort eingetroffen bestätigte sich das Meldebild – das Treppenhaus war bereits massiv verraucht und die Mieter machten sich teilweise an Fenstern und auf Balkonen bemerkbar. Mehrere Trupps unter Atemschutz wurden mit dem primären Ziel eingesetzt, den gefährlichen Rauch – dessen Herkunft sich aus dem Kellergeschoss darstellte – einzudämmen, mittels Hochleistungslüfter das Treppenhaus annähernd rauchfrei zu bekommen und Mieter aus den Wohnungen zu evakuieren. Personen, die in Ihren unverbrauchten Wohnungen waren, konnten darin verbleiben. Parallel startete man mit einem weiteren Trupp unter Atemschutz die Löscharbeiten im Keller des Hauses. Einige Bewohner stellte man den Rettungsdiensteinheiten zur Kontrolle vor – es musste aber niemand in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar