Newsletter – nach Neueinrichtung ab sofort wieder verfügbar

Die Kostheimer Feuerwehr bietet ab sofort wieder den Service eines Newsletters an, sodass Interessenten direkt per Mail informiert werden, sobald ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde.

Somit sind Sie immer auf dem aktuellen Stand und verpassen keine Neuigkeiten mehr.

Einfach das Beitragsbild anklicken oder diesem Link folgen. Die Registrierung ist einfach und schnell erledigt. Ihre E-Mailadresse wird lediglich zum Versenden des Newsletters verwendet.

Handy-APP unserer Wehr muss eingestellt werden

Bisher hatte die Kostheimer Feuerwehr das Angebot des APP-Dienstleisters “Appyourself” genutzt, dass gemeinnützige Vereine und Institutionen kostenlos eine eigene APP erstellen und in den einschlägigen Stores zum Download bereitstellen können. Mit Wirkung zum 15.04.19 wurde uns nun seitens des Anbieters mitgeteilt, dass dieser spezielle Service nicht mehr unentgeltlich angeboten wird. Um den gewohnten Umfang weiter unseren Nutzern und Interessierten zur Verfügung zu stellen, müssten wir auf eine kostenpflichtige Variante umstellen. Mit monatlichen Kosten von ca. 50€ sind wir gezwungen, das Angebot einer eigenen APP leider ohne Alternative einzustellen. Obwohl uns die Öffentlichkeitsarbeit sehr am Herzen liegt, können wir jedoch als gemeinnütziger Verein keine 600€ im Jahr lediglich für den “Luxus” einer eigenen APP bereitstellen. Das Geld unserer Mitglieder und Spendern ist in anderen Bereichen der Kostheimer Feuerwehr sinnvoller angelegt.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und werden auch zukünftig in gewohnter Manier die Berichterstattung über unsere Internetseite sowie Facebook und Twitter aufrechterhalten.

Technische Umstellung der Homepage – Newsletter muss deaktiviert werden

Durch eine vorgegebene technische Aktualisierung unserer Internetseite bei unserem Dienstleister, sind wir leider gezwungen, den Newsletter-Service zu deaktivieren. Somit können wir ab sofort und bis auf weiteres keine Info-Mail mehr über das System verschicken. Wir werden versuchen, den Service so schnell wie möglich wieder zur Verfügung zu stellen.

Um weiter über das Geschehen der Feuerwehr Kostheim informiert zu sein, nutzen Sie auch gerne unsere weiteren Infokanäle:

FACEBOOK
TWITTER

Feuerwehr Kostheim geht APP !!

Die Kostheimer Feuerwehr bietet ab sofort einen neuen Service an. Um nun noch einfacher erreichbar zu sein, haben die Brandschützer eine APP erstellt in der neben den kompakten Informationen und aktuellen News auch diverse Downloads hinterlegt sind. Neben den aktuellen Dienstplänen der jeweiligen Abteilungen kann auch ohne Umwege das Eintrittsformular des Fördervereins und dessen Satzung herunter geladen werden. Weiterhin gibt es eine Kontaktseite, in der ihre Anfragen ohne große Umstände eingereicht werden können. Zudem besteht die Möglichkeit per Push-Nachrichten stetig in Bezug auf die Kostheimer Brandschützer auf dem Laufenden zu sein. Die APP ist ab sofort über die bekannten Pattformen Apple, Android (Google Play) sowie Amazon zu beziehen. Ermöglicht wurde das Vorhaben durch den Anbieter APPYOURSELF.NET, der das Grundgerüst der App sowie die Schnittstelle der Inhaltsgestaltung kostenlos (für uns als gemeinnützige Organisation / Verein) zur Verfügung stellt.

Screenshots FF-APP - 21.10.16 Screenshots FF-APP - 21.10.16 Screenshots FF-APP - 21.10.16 Screenshots FF-APP - 21.10.16

Unsere Homepage ist “ausgezeichnet” – im wahrsten Sinne des Wortes

Vor einigen Monaten meldete die Kostheimer Feuerwehr ihre Homepage beim diesjährigen “Dräger-Feuerwehr-Website-Wettbewerb” an. Hierbei wird die Internetseite in insgesamt 7 Kategorien überprüft und bewertet. Neben Inhalt, Funktionalität und Aktualaität spielen unter anderem auch die Art der Gestaltung sowie die genutzte Technik eine große Rolle. Zu vergeben sind insgesamt 5 Helme – ähnlich vergleichbar mit den Hauben für Hotel- und Gastronomiebetriebe.
Insgesamt wurden von der Jury etwa 1000 Internetseiten beurteilt. Ende April kam nun die Nachricht von Dräger über das Ergebnis: Der Internetauftritt der Kostheimer Wehr schafft es zwar nicht unter die Top 20, dennoch wird die Gesamtseite mit 3 von 5 Helmen ausgezeichnet.

Die Kostheimer Wehr ist stolz auf diese Auszeichnung und wird auch beim nächsten Wettbewerb in 2 Jahren wieder teilnehmen.

Neues Newssystem für unsere Homepage

Da ich schon lange einen Weblog (oder auch Blog) auf unserer Homepage einbinden möchte und ich durch die Seite “www.wiesbaden112.de” erstmals praktisch damit gearbeitet habe, werde ich nun versuchen auch hier nach und nach das Newssystem umzustellen.

Hauptgrund für die Umstellung ist für mich neben einem aktuellen und benutzerfreundlichem Newssystem  auch die Möglichkeit, dass die News von verschiedenen Personen ergänzt und aktualisiert werden können. Somit muss nicht immer der arme Webmaster neue Seiten erstellen und hochladen.

Mal sehen, wie sich das so entwickelt.