Rettung aus dem Rhein in vermeintlich letzter Sekunde

Einsatz-Logo31. August 2016 – 01:19 Uhr
Rhein – Kaiserbrücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 64 – 2016

In der Nacht auf Mittwoch gegen 1:15 Uhr meldeten Augenzeugen eine im Rhein treibende Person, woraufhin in beiden Landeshauptstädten Einsatzkräfte nach dem „Wasserrettungskonzept“ alarmiert wurden. Der anfängliche Einsatzbereich unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke verlagerte sich aufgrund der aktuell herrschenden Fließgeschwindigkeiten kurze Zeit später auf den Bereich der Kaiserbrücke. Kurze Zeit später, nur wenige Meter vom Ufer entfernt, fanden die Suchenden Einheiten einen leblosen, im Wasser treibenden Körper. Durch die unmittelbare Nähe zum ebenfalls eingesetzten Rettungsboot aus Kostheim, unterstützen zwei Kostheimer Kameraden einen Taucher der Berufsfeuerwehr Mainz bei der Rettung, indem sie die Person im Uferbereich mittels eines Spineboards sicherten und die Böschung nach oben trugen. Bei der Übergabe an die Rettungswagenbesatzung kam die verunglückte Person langsam wieder zu Bewusstsein.
Aus welchen Gründen die Person im Rhein trieb, konnte zum Einsatzzeitpunkt nicht bestimmt werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gekentertes Boot im Hafen gemeldet

Einsatz-Logo28. August 2016 – 16:30 Uhr
Schiersteiner Hafen
Einzelfahrzeugalarmierung Boot
Einsatz 63 – 2016

Aufgrund eines Notrufes, der von einem gekenterten Boot im Schiersteiner Hafen berichtete, setzte die Leitstelle am Sonntagabend die Rettungskette des Wasserrettungskonzeptes in Gang. Neben den Einheiten von Berufsfeuerwehr und DLRG fuhr auch das Rettungsboot der Kostheimer Wehr den Hafen im nördlichen Einsatzgebiet an. Da durch eine umfangreiche Suche, die zeitweise auch durch einen Polizeihubschrauber unterstützt wurde, keine Hinweise  auf ein Unglück festgestellt werden konnte, brach man den Einsatz nach etwas mehr als einer halben Stunde ergebnislos ab.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder brennen Mülltonnen

Einsatz-Logo22. August 2016 – 21:39 Uhr
Flörsheimer Straße 47
FF-Einheit
Einsatz 62 – 2016

Nur zwei Tage nach dem letzten Mülltonnenbrand, standen am Montagabend erneut Abfallbehälter in Flammen. Diesmal musste die Feuerwehr Kostheim zusammen mit der Berufsfeuerwehr in die Flörsheimer Straße ausrücken. Nachbarn bemerkten das Feuer und alarmierten neben der Feuerwehr auch die Anwohner des Anwesens. Diese hatten bis zum Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges mittels eines Gartenschlauches schon die Flammen niedergeschlagen. Durch die Kostheimer Wehr wurden die Nachlöscharbeiten von einem Trupp unter Atemschutz mittels eines Strahlrohres unternommen. Eine Großraumtonne fiel dem Feuer komplett zum Opfer, eine weitere wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.
Durch die Informationen aus den Notrufen in Bezug auf den Standort der brennenden Behälter – in unmittelbarer Nähe zum Gebäude und unter einem größeren Baum – erhöhte auch diesmal der Einsatzbearbeiter kurz nach der Alarmierung das Einsatzstichwort von „Kleinbrand“ auf „Brand“. Dies hatte zur Folge dass der komplette Löschzug der Berufsfeuerwehr in Marsch gesetzt wurde.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brennende Mülltonne verursacht hohen Sachschaden

Einsatz-Logo20. August 2016 – 21:25 Uhr
Hauptstraße 13
FF-Einheit
Einsatz 61 – 2016

2016-08-21_GMT_HauptstrasseAm Samstagabend alarmierten die Einsatzbearbeiter der Leitstelle die Kostheimer Feuerwehr sowie den Löschzug der Feuerwache 2 zu einer brennenden Mülltonne in der Hauptstraße. Da durch die Notrufe hervorging, dass das Brandobjekt direkt an der Hauswand steht, wurde das für brennende Mülltonnen übliche Einsatzstichwort von „Kleinbrand“ auf „Alarmstufe 1“ erhöht.
Obwohl der Brand nach Zeugenaussagen in einem sehr frühen Stadium entdeckt und gemeldet worden war, stand bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges die Papiertonne schon komplett in Flammen. Durch die Vornahme eines Strahlrohres von einem Trupp unter Atemschutz konnte zwar das Feuer schnell gelöscht werden, doch eine Überprüfung der Fassade ergab, dass der Vollwärmeschutz unterhalb des Putzes durch die enorme Hitzeentwicklung angegriffen war. In Folge öffnete man ein Teil der Hausecke, um eine verdeckte Brandausbreitung ausschließen zu können. Mittels einer Wärmebildkamera überprüfte man zudem die betroffenen Bereiche außerhalb sowie innerhalb des Gebäudes.
Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Der Sachschaden wird seitens der Feuerwehr auf etwa 10.000 Euro taxiert.
Die Feuerwehr möchte noch einmal darauf hinweisen, dass Hausbesitzer versuchen sollten – soweit es möglich ist – frei zugängliche Müllbehälter nicht direkt an einer Hauswand – womöglich noch unterhalb eines Fensters – abzustellen.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brandverdacht in der Hauptstraße

Einsatz-Logo16. August 2016 – 22:44 Uhr
Hauptstraße 58
FF-Einheit
Einsatz 60 – 2016

Ein besorgter Anwohner meldete am Dienstagabend einen Brandverdacht in der Kostheimer Hauptstraße. Die kurze Zeit später eingetroffenen Kräfte der freiwilligen Feuerwehr sowie der Berufsfeuerwehr konnten bei ihrer Überprüfung keinerlei Feststellungen machen und rückten unverrichteter Dinge nach einer Viertelstunde wieder ein. Vermutlich sorgte ein Grillfeuer aus der erweiterten Nachbarschaft für den leichten Brandgeruch, der auch von den Einsatzkräften wahr genommen wurde.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Person aus dem Rhein gerettet

Einsatz-Logo12. August 2016 – 23:19 Uhr
Rhein höhe TH-Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 59 – 2016

Eine im Rhein treibende Person löste am späten Samstagabend einen Rettungseinsatz der Mainzer und Wiesbadener Hilfsorganisationen aus. Die Person wurde kurz untrhalb der Theodor-Heuss-Brücke gemeldet und hatte die Alarmierung nach Wasserrettungskonzept zur Folge. Auch die Kostheimer Wehr wurde mit ihrem Rettungsboot alarmiert.
Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle ging die Meldung ein, dass sich die Person an einem im Fluß befindlichen Festpunkt – vermutlich einer Fahrrinnenmarkierung – festklammern konnte. Da sie nur kurze Zeit später durch ein Boot gesichert werden konnte, hielt sich der Einsatz der Rettungskräfte in Grenzen.
Medienberichte zufolge, soll die gerettete Person ein Pokemonkostüm getragen haben. Weiterhin wird von einem zufällig anwesenden Strömungsretter berichtet. Er soll noch versucht haben, den verunglückten zu erreichen, wurde jedoch durch die Strömung vorbeigetrieben. Bedingt durch seine Ausbildung konnte er sich gefahrlos aus eigener Kraft wieder ans Ufer begeben.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mülltonnen gehen in Flammen auf

Einsatz-Logo07. August 2016 – 00:57 Uhr
Rektor-Stamm-Weg 16
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 58 – 2016

20160806_muelltonnen

Viel blieb nicht mehr übrig

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte in der Nacht auf Sonntag gegen 1 Uhr einen Feuerschein im Bereich eines Mülltonnensammelplatzes am Kindergarten in der Hauptstraße und alarmierte die Feuerwehr. Kurze Zeit später rückten neben dem Basis-LF der Berufsfeuerwehr auch die Löschfahrzeuge der Kotheimer Wehr aus. Beim Eintreffen brannten neben Mülltonnen auch ein Teil der aus Hecke bestehenen Eingrenzung. Druch die Vornahme eines Strahlrohres von einem Kameraden unter Atemschutz konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Da eine Fahrzeugbesatzung ausreichte, konnte das zweite Kostheimer Fahrzeug sowie die Kollegen der Berufsfeuerwehr wieder einrücken. Obwohl der Brand rasch bekämpft werden konnte,  war durch das Aufrüsten der gebrauchten Gerätschaften der Einsatz erst nach einer Stunde beendet.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostheimer Wehr zu Gast bei der Werkfeuerwehr InfraServ Höchst

20160806_infraservEinen kleinen Ausflug unternahm am Samstag ein Teil der Einsatzabteilung sowie Kameraden der Ehren- und Altersabteilung, um die im Industriepark Höchst ansässige Werkfeuerwehr zu besichtigen. Mit Mannschaftswagen und einem Löschfahrzeug steuerte man einen der größten deutschen Industrieparks an und konnte auf dem Werksgelände schon auf dem Weg zur dortigen Feuerwache 1 das ein oder andere Gebäude, Tanklager oder überdimensionale Hochregallager bestaunen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsatzabteilung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brandverdacht im Bereich der WLS

Einsatz-Logo03. Aug 2016 – 18:20 Uhr
Steinen Straße 20 – WLS
FF-Einheit
Einsatz 57 – 2016

Ein besorgter Bürger aus der Nachbarschaft meldete am Mittwochabend eine Rauchentwicklung und leichten Brandgeruch aus dem Bereich der Wilhelm-Leuschner-Schule. Die alarmierten Kräfte der Kostheimer Wehr sowie der Berufsfeuerwehr konnten nach dem Eintreffen vor Ort aber glücklicher Weise nichts feststellen, worauf der Einsatz kurze Zeit später abgebrochen wurde.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brennende Hecke durch Anwohner gelöscht

Einsatz-Logo28. Juli 2016 – 16:19 Uhr
Mainzer Straße / Kastel
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 56 – 2016

Aufgrund eines gemeldeten Brandverdachtes im Bereich der Mainzer Straße in Kastel wurden die Wehren Kostheim und Kastel zusammen mit dem Löschzug der Wache 2 am Donnerstagmittag nach 16 Uhr alarmiert. Nachdem die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stellten diese einen durch Anwohner gelöschten Heckenbrand fest und konnten Entwarnung geben. Schon nach 20 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar