Versuchte Brandstiftung an abgestelltem PKW

Einsatz-Logo14. Janaur 2017 – 22:17 Uhr
Waldhofstraße
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 04 – 2016

Nur wenige Stunden nach dem Zimmerbrand in der Eichenstraße kam es zu einer weiteren Alarmierung der Kostheimer Feuerwehr. Kurz nach 22 Uhr meldeten Passanten einen brennenden PKW auf dem Parkplatz der Wilhelm-Leuschner-Schulsporthalle. Neben dem Kostheimer Löschfahrzeug steuerte auch das Basis-Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr die Einsatzstelle in der Waldhofstraße an. Beim Eintreffen konnte jedoch zunächst kein Feuer festgestellt werden. Die Augenzeugen, die gleichzeitig die Anrufer waren, berichteten jedoch, dass sie Flammen im direkten Bereich eines auf dem Parkplatz abgestellten Fahrzeuges entdeckten. Weiterhin sahen sie eine unbekannte Person, die sich in der Nähe des Fahrzeuges aufhielt, irgendetwas mit dem Fuß wegtrat und sich daraufhin vom Parkplatz entfernte. Das Feuer wäre daraufhin aus gewesen.

Bei der genaueren Inaugenscheinnahme des Umfeldes entdeckten die Einsatzkräfte Überreste eines Grillanzünders, der vermutlich durch das Wegtreten von selbst ausging. Um den Sachverhalt weiter zu ermitteln, wurde die Polizei nachgefordert. Ob es sich bei der Person um einen aufgeschreckten Brandstifter handelte oder um einen umsichtig handelnden Passanten, konnte am Abend nicht bestimmt werden. Sicher ist, dass das schnelle Feststellen des Feuers schlimmeres verhindert hatte. Ein Schaden am PKW ist keiner entstanden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zimmerbrand in der Eichenstraße – zwei Katzen gerettet

Einsatz-Logo14. Januar 2017 – 16:53 Uhr
Eichenstraße
FF-Einheit
Einsatz 03 – 2017

Zimmerbrand Eichenstraße - 14.01.17 Aufgrund eines aufheulenden Rauchmelders in Verbindung mit Brandgeruch wurde am späten Samstagnachmittag die Kostheimer Feuerwehr sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Eichenstraße alarmiert. Als man vor Ort eintraf konnte man die gemeldeten Wahrnehmungen der Anrufer im Bereich einer Erdgeschosswohnung bestätigen. Da zu Beginn noch davon ausgegangen werden musste, dass sich jemand in der betroffenen Wohnung befindet, rüsteten sich umgehend zwei Atemschutztrupps aus, um in die Brandwohnung vor zu gehen.

Zimmerbrand Eichenstraße - 14.01.17Während die Wasserversorgung aufgebaut und ein sogenannter Rauchvorhang im Türrahmen eingespannt wurde, bekamen die restlichen Hausbewohner die Anweisung in ihren Wohnungen zu verbleiben sowie Fenster und Türen geschlossen zu halten.
Nachdem die Eingangstür gewaltsam geöffnet war, betraten die zwei Trupps mit einem Strahlrohr die völlig verrauchte Wohnung. Praktisch ohne Sicht tasteten sie sich durch die Räumlichkeiten, um nach Personen und dem Feuer zu suchen. Nachdem Abluftöffnungen durch das Öffnen der Fenster geschaffen waren, konnte der ebenfalls schon in Stellung gebrachte Lüfter seine Arbeit verrichten und den Rauch ins Freie drücken. Das Feuer konnte somit zügig im Bereich des Schlafzimmers lokalisiert und gelöscht werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rauchentwicklung im Kasteler Gewerbegebiet

Einsatz-Logo10. Janaur 2017 – 17:10 Uhr
Gewerbegebiet Kastel
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 02 – 2017

Zu einem Brand im Bereich des Kasteler Gewerbegebietes alarmierte Leitstelle am frühen Dienstagabend die Alarmgruppe der Wehren Kostheim /Kastel sowie den Löschzug der Berufsfeuerwehr. Schon von der Anfahrt aus war eine Rauchsäule sichtbar. Nachdem der Löschzug der Berufsfeuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, konnte jedoch zeitnah Entwarnung gegeben werden. Bei dem Feuer handelte es sich lediglich um einen etwas größer geratenen gewollten Abbrand. Die noch auf der Anfahrt befindlichen Kräfte konnte die Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alle Jahre wieder…..

… sammelt die Jugendfeuerwehr Kostheim zum Jahresanfang die ausgedienten Weihnachtsbäume im Ortskern ein. Auch am vergangenen Samstag war dies wieder der Fall. Pünktlich um 9 Uhr ging es mit zwei Traktoren samt Anhänger durch die Straßen Kostheims. 14 Jugendliche – darunter drei Mädchen – machten sich mit ihren Betreuern und zusätzlichen Helfern von einer Ecke zur Nächsten, um die großen und kleinen, teils sehr ausgetrockneten, Weihnachtsbäume auf dem Hänger zu verladen. Trotz der groß angekündigten und mittlerweile auch traditionellen Sammelaktion hielt sich das Einsammelnjedoch eher in Grenzen.Den Jungs und Mädels hat diese Aktion trotz allem wieder sehr viel Spaß gemacht.

Auf diesem Weg möchte sich die Jugendfeuerwehr Kostheim auch sehr herzlich bei den Kostheimer Bürgerinnen und Bürgern für die gespendeten Gelder bedanken. Diese werden selbstverständlich in die wichtige Jugendarbeit und die Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses investiert. Ein weiterer Dank geht an die Firma „Die Rasenpartner“ für das zur Verfügung stellen der Traktoren.

Leider wurden auch in diesem Jahr wieder Bäume nach der für die Abholung angekündigten Uhrzeit herausgestellt. Diese können im Nachhinein nicht mehr durch die Jugendfeuerwehr abgeholt werden und müssen von deren Besitzer über die Biotonnen entsorgt werden.

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PKW prallt gegen Baum und fängt Feuer

Einsatz-Logo01. Januar 2017 – 10:01 Uhr
Hochheimer Straße
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 01 – 2017

Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen - 01.01.17 Obwohl die Neujahrsnacht glücklicher Weise ohne einen Einsatz für die Kostheimer Wehr vorüber ging, dauerte es dennoch gerade mal 10 Stunden im neuen Jahr, bis zum ersten Mal die Melder ausgelöst werden mussten. Grund für die Alarmierung war ein gemeldeter Verkehrsunfall auf der Hochheimer Straße, in dessen Folge laut der Notrufe das Fahrzeug nun in Brand geraten war.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuerwehr Kostheim wünscht frohes neues Jahr !

Veröffentlicht unter Allgemein, Bambinifeuerwehr, Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsbaumsammlung der Jugendfeuerwehr

Logo JugendfeuerwehrAm Samstag, den 07. Januar 2017 haben die Kostheimer Bürger wieder die Möglichkeit, ihren abgeschmückten Weihnachtsbaum bequem vor der Haustür abholen zu lassen.

Unsere Jugendfeuerwehr sammelt die Bäume an diesem Tag ab 09:00 Uhr ein. Über eine kleine Spende würden die Nachwuchsfeuerwehrmänner/frauen sich sehr freuen. Hierzu sollten Sie bitte einen kleinen Zettel mit Namen und Anschrift am Baum anbringen – die Spende wird dann später persönlich abgeholt.

Aus organisatorischen Gründen muss der Baum um 09:00 Uhr vor der Haustür stehen. Später herausgestellte Bäume werden unter Umständen nicht mehr abgeholt.

Die Jugendfeuerwehr wünscht allen Kostheimer Bürgern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten

baum-2-2-2000

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr

Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr - 17.12.16Mit einer Jahresabschlussübung verabschiedete sich die Jugendfeuerwehr Kostheim in die diesjährige Winterpause. Angenommen wurde ein Tiefgaragenbrand in der Anton-Hehn-Straße in Kostheim, bei dem insgesamt drei Personen vermisst wurden.

Mit beiden Löschfahrzeugen machte man sich auf den Weg zum Übungsobjekt. Vor Ort angekommen, stellte man eine Rauchentwicklung aus dem Keller, der dortigen Moschee, fest. Der erste Angriffstrupp ging unter Atemschutz in das künstlich, verrauchte Kellergeschoss zur Personensuche und Brandbekämpfung vor. Kurz darauf konnte eine Person ins Freie gerettet und durch einen weiteren Trupp betreut werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Voraushelfereinsatz bei gestürzter Person

Einsatz-Logo03. Dezember 2016 – 16:19 Uhr
Heßlerweg
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 90 – 2016

20161203_voraushelferAls die Kostheimer Kameraden gerade dabei waren, den Einsatz mit dem verlassenen Gartenfeuer im Heßlerweg zu beenden, ging die Meldung über ein rettungsdienstlichen Einsatz ein paar Hausnummern weiter beim verantwortlichen Fahrzeugführer ein. Da ausreichend geschultes Personal auf dem Löschfahrzeug vorhanden war, steuerte man als Voraushelfer die gemeldete Anschrift an. Ein älterer, pflegebedürftiger Herr war aus ungeklärter Ursache in seiner Wohnung gestürzt und hatte sich eine Kopfplatzwunde zugezogen. Bis zum Eintreffen des Rettungswagens betreute man fachmännisch den Patienten sowie die ebenfalls anwesende Pflegekraft. Bevor das Krankenhaus zur weiteren Untersuchung des Verunfallten angesteuert werden konnte, unterstützte man noch die Rettungswagenbesatzung beim Hantieren mit der Trage.
Der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar