Langwierige Suchaktion auf dem Rhein ergebnislos abgebrochen

Einsatz-Logo20. Mai 2018 – 08:45 Uhr
Rhein – unterhalb Weisenauer Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 43 – 2018

Am Morgen des Pfingstsonntag startete eine groß angelegte Suchaktion von Rettungskräften beider Landeshauptstädte. Eine Meldung, dass ein Mann auf einem Bootssteg ausgerutscht und ins Wasser gefallen sein soll, war der Auslöser für einen knapp zweistündigen Sucheinsatz zu Lande, zu Wasser und auch in der Luft. Die Kostheimer Feuerwehr steuerte mit ihrem Mehrzweckboot den Einsatzbereich unterhalb der Weisenauer Brücke auf Mainzer Seite an und besetzten mit den Löschfahrzeugen drei Beobachtungspunkte auf der Maininsel Maaraue. Boote von Polizei, Feuerwehr und DLRG bildeten Suchketten und überprüften teilweise mehrmals die linke Rheinseite bis zur Theodor-Heuss-Brücke. Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera unterstütze die Kräfte aus der Luft und auch Taucher waren im Bereich eines Steegs im Einsatz. Da auch nach zwei Stunden keine neuen Anhaltspunkte festgestellt werden konnten, brachen die Einsatzleiter aus Mainz und Wiesbaden die Suche kurz vor 11:45 Uhr ab.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Angebranntes Kochgut – Rauchmelder warnt

Einsatz-Logo16. Mai 2018 – 11:47 Uhr
Zenthofstraße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 42 – 2018

Ein aufheulender Heimrauchmelder in Verbindung mit Brandgeruch sorgte am Mittwochmittag für einen Feuerwehreinsatz in der Kasteler Zenthofstraße. Neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr waren auch die Wehren Kostheim und Kastel hierfür alarmiert worden. Noch während die Feuerwehr nach einer Zugangsmöglichkeit zu den betroffenen Räumen suchte, erschien der Mieter der Wohnung und sorgte somit für einen gewaltfreien Zugang. Angebranntes Kochgut war der Grund für die leichte Verrauchung und das Auslösen des Rauchmelders. Nach dem Querlüften der Wohnung konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeldeter Brandgeruch im Treppenhaus

Einsatz-Logo14. Mai 2018 – 13:19 Uhr
Carlowitzstraße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 41 – 2018

Aufgrund eines Brandgeruchs im Treppenhaus wurden am Montagmittag die Feuerwehren Kostheim und Kastel als Alarmgruppe zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Kasteler Carlowitzstraße alarmiert. Vor Ort eingetroffen überprüfte man das Gebäude, bei dem es sich um ein Mehrfamilienhaus handelte, konnte jedoch nichts feststellen. Nach etwa 20 Minuten konnte der Einsatz ergebnislos abgebrochen werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nadelbaum im Mühlweg geht in Flammen auf

Einsatz-Logo06. Mai 2018 – 22:13 Uhr
Mühlweg
FF-Einheit
Einsatz 40 – 2018

Ein brennender Baum in unmittelbarer Nähe eines Gebäudes sorgte am Sonntagabend einen Einsatz für die Kostheimer Feuerwehr aus. Zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr steuerte man die Einsatzstelle im außerörtlich gelegenen Mühlweg an. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, war das Feuer bereits weitestgehend durch die fleißige Zuhilfenahme der Nachbarschaft eines Gartenschlauches gelöscht. In Flammen aufgegangen war ein Nadelbaum, der zudem neben einer Gartenhütte aus Holz stand. Durch die Vornahme eines Strahlrohres unternahm man Nachlöscharbeiten und kühlte das angrenzende Gartenhaus. Das benachbarte Wohnhaus wurde auf eine mögliche Verrauchung kontrolliert, die aber nicht festgestellt werden konnte. Die Kollegen der Berufsfeuerwehr mussten nicht unterstützend tätig werden und übergaben die Einsatzstelle an die Kostheimer Wehr. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gestrüpp und Unterholz brennen am alten Kasteler Güterbahnhof

Einsatz-Logo04. Mai 2018 – 17:05 Uhr
Bereich Bahnhof Kastel
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 39 – 2018

Mehrere Notrufe erreichten am Freitagnachmittag die Wiesbadener Rettungsleistelle und berichteten von einer größeren Rauchentwicklung im Bereich hinter dem Kasteler Bahnhof.

Umgehend wurden neben der Alarmgruppe der Wehren aus Kostheim und Kastel auch der Löschzug der Berufsfeuerwehr alarmiert. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnten die Einsatzkräfte die gemeldete Rauchentwicklung schon bestätigen, mussten aber noch eine geeignete Zufahrt zur Brandstelle ausfindig machen. Als Bereitstellungsraum diente der große Parkplatz auf der Rückseite des Bahnhofs. Das Feuer – es brannten etwa 1000 Quadratmeter Unterholz, Gestrüpp sowie Unrat – loderte auf einer schwer zugänglichen Fläche des ehemaligen Güterbahnhofes zwischen Bahnlinie und des Rheinseitenarms. Da Anfangs eine ausreichende Wasserversorgung noch nicht gesichert war, beorderte der Einsatzleiter vorsorglich die beiden neuen Tanklöschfahrzeuge sowie das Großtanklöschfahrzeug an die Einsatzstelle.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abnahme der Jugendflamme – Leistung wird belohnt

Auch in diesem Jahr war es auf der Bezirkssportanlage in Mainz-Kastel wieder einmal soweit. Bei dem jährlich stattfindenden Wettkampf der „Jugendflamme“ konnten unzählige Kinder und Jugendliche aller Wiesbadener Jugendfeuerwehren ihr Können unter Beweis stellen.
Die Jugendflamme ist eine Leistungsbewertung, die sich in 3 Stufen unterteilt und unterschiedlich hohe Anforderungen an die Jugendfeuerwehrmitglieder stellt.
Nach wochenlanger Vorbereitung in einfacher Geräte- und Schlauchkunde, das Vertiefen des Inhaltes der Feuerwehrdienstvorschrift 3 und das Anwenden diverser Knoten in Stufe 1, musste ein Jugendfeuerwehrmitglied für das Erreichen der Jugendflamme 2 sogar noch einen sportlichen Teil absolvieren.

Alles in allem war dieser Tag von so großer Leistungsbereitschaft und Eifer gefüllt, dass neun der Kostheimer Nachwuchsblauröcke (7 Jungen und 2 Mädchen) am Ende des Tages mit strahlenden Augen ihre Jugendflamme 1 sowie 2 in Form einer Anstecknadel entgegennehmen konnten.
Die Jugendflamme Stufe 1 erhielten: Martina Schneider, Ronja Möller, Robin Hübel, Dennis Stark, Philipp Krimmel, Claudius Firle, Ben Möller sowie Leif Leopold.
Für die Jugendflamme Stufe 2 hatte sich Leon Jermis qualifiziert.

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Person will von der Brücke in den Rhein springen

Einsatz-Logo25. April 2018 – 23:02 Uhr
Rhein / Theodor-Heuss-Brücke
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 38 – 2018

Ein Großaufgebot an Rettungskräften waren am späten Mittwochabend alarmiert worden, da eine Person auf der Theodor-Heuss-Brücke über das Geländer stieg und mit der Absicht spielte, sich ins Wasser fallen zu lassen. Neben den Einheiten die zum Wasserrettungskonzept beider Landeshauptstädte gehören, war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Während auf der Brücke versucht wurde die Person in ein Gespräch einzubinden und sie dazu zu bewegen, wieder zurück auf den sichere Seite des Geländers zu steigen, blieben die Boote – darunter auch das Kostheimer MZB – in sicherer Distanz zum Geschehen. Auch die Kräfte an Land blieben etwas abgesetzt von der eigentlichen Einsatzstelle, sodass keine unnötige Unruhe auf der Brücke entstehen konnte. Nach etwa einer halben Stunde gelang es, die Person zu sichern.  Daraufhin konnten die Kräfte zu Land, zu Wasser und der Luft von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und DLRG den Einsatz beenden.

Über die genaueren Hintergründe  konnten zum Zeitpunkt des Einsatzes keine Angaben gemacht werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Größere Rauchentwicklung gesichtet – Ursache vermutlich eine Dampflok

Einsatz-Logo22. April 2018 – 12:02 Uhr
Daubhausweg
FF-Einheit
Einsatz 37 – 2018

Pünktlich zur Mittagsessenszeit am Sonntag, wurde die Kostheimer Feuerwehr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im Bereich der Weinberge in Richtung Hochheim alarmiert. Gemeldet wurde dies über die benachbarte Leitstelle des Main-Taunus-Kreises. Neben der FF Kostheim waren auch der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie ein Rettungswagen alarmiert. Nach Erreichen des angegebenen Bereiches konnte auf Anhieb nichts festgestellt werden. Da die großflächige Kontrolle genauso negativ verlief und die Einsatzkräfte zudem noch die Info erhielten, dass kurz vor der Alarmierung eine Dampflok den benachbarten Gleisabschnitt befuhr, wurde der Einsatz ergebnislos abgebrochen.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PKW-Brand in der Wiesbadener Straße

Einsatz-Logo20. April 2018 – 12:22 Uhr
Wiesbadener Straße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 36 – 2018

Für kurzzeitige Aufregung sorgte am Freitagmittag ein brennender PKW auf dem Gelände einer Tankstelle in der Wiesbadener Straße. Seitens der Feuerwehr wurden die Wehren aus Kostheim und Kastel als Alarmgruppe sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr alarmiert. Trotz einer kurzen Anfahrt der hauptamtlichen Kräfte, waren glücklicher Weise nur noch Nachlöscharbeiten durchzuführen – aufmerksame Mitbürger hatten durch den Einsatz von Feuerlöschern das Feuer schon größtenteils gelöscht. Die auf der Anfahrt befindliche Kostheimer Feuerwehr konnte ihre Einsatzfahrt vorzeitig abbrechen und wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeldeter PKW-Brand auf der Autobahn

Einsatz-Logo14. April 2018 – 15:45 Uhr
BAB 671 – Kastel / Mainzer Straße
Einzelfahrzeugalarmierung – Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 35 – 2018

Der zweite Einsatz am Samstag führte die Kostheimer Feuerwehr am Nachmittag auf die Bundesautobahn 671. Zwischen der Anschlussstelle Kastel und der Mainzer Straße hatte ein Verkehrsteilnehmer im Rückspiegel ein massiv rauchendes Auto wahrgenommen und den Notruf verständigt. Gemeinsam mit der FF Kastel sowie der Berufsfeuerwehr steuerte man den genannten Einsatzbereich an. Schnell konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, da Einsatzkräfte feststellten, dass es sich bei dem liegen gebliebenen PKW lediglich um ein Pannenfahrzeug handelte. Da keine weitere Gefahr bestand, konnten die noch auf der Anfahrt befindlichen Kräfte die Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar