Sturmtief zieht über Wiesbaden und sorgt für Feuerwehreinsätze

Am Sonntagnachmittag zog ein kräftiges Sturmtief über das Wiesbadener Stadtgebiet und sorgte in der Folge für zum Glück insgesamt nur eine überschaubare Anzahl an Einsätzen die abgearbeitet werden mussten. Auch die Kostheimer Wehr wurde um 16:48 Uhr alarmiert und bekam nach wenigen Minuten der Bereitschaft im Gerätehaus zwei Einsatzstellen in Kostheim zugeordnet.

Einsatz-Logo23. September 2018 – 16:53 Uhr
Römerfeld 5A

Einsatz 82 – 2018

Das erste Löschfahrzeug wurde ins Römerfeld beordert, wo Wasser auf mehreren Quadratmetern in einem Keller eines Mehrfamilienhauses stand. Mittels Industriesauger und Gummischiebern pumpte man das eingedrungene Wasser wieder ins Freie.

Einsatz-Logo23. September 2018 – 17:23 Uhr
Waldhofstraße 4

Einsatz 83 – 2018

Das zweite Löschfahrzeug fuhr im Verbund mit dem mittels Unwetterzubehör aufgerüsteten Mannschaftstransportfahrzeug in die Waldhofstraße, wo Anwohner Wasser im Hof meldeten, das drohte in die Keller zu laufen. Vor Ort konnte die Feuerwehr jedoch nichts unternehmen, da die Ursache für das nicht ablaufende Wasser vermutlich die Folge einer verstopften Hauptkanalableitung war. Die Eigentümergemeinschaft wurde an ein Kanalunternehmen verwiesen und die Feuerwehr rückte – auch weil es noch zu keinem Schaden gekommen war – unverrichteter Dinge wieder ein.

Weitere Einsätze mussten durch die Kostheimer Feuerwehr, die mit insgesamt 27 Einsatzkräften und allen Fahrzeugen verfügbar war, nicht abgearbeitet werden und man beendet nach etwas mehr als einer Stunde den Unwettereinsatz.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grundlehrgang bestanden – Verstärkung für die Einsatzabteilung

Mit dem heutigen Tag bekommt die Einsatzabteilung der Kostheimer Feuerwehr Verstärkung mit vier frisch ausgebildeten Kameraden. Maximilian Engel, Oliver Stein, Lukas Marquardt und Marcel Schaffer haben an den letzten sechs Wochenenden ihren Grundlehrgang absolviert und diesen heute Mittag mit dem erfolgreichen Absolvieren der Prüfung abgeschlossen. Hierbei zeigt sich wieder deutlich, wie wichtig die Nachwuchsarbeit im Bereich der Feuerwehr ist: drei der vier Kameraden starteten schon in der Kostheimer Bambinifeuerwehr um dann nach der Jugendfeuerwehr jetzt in den aktiven Feuerwehrdienst zu wechseln. Wir wünschen den jungen Kameraden viel Erfolg bei ihren Einsätzen und mögen sie stets ohne Verletzungen aus ihnen zurückkehren.

Veröffentlicht unter Einsatzabteilung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einsatzbereitschaft am Gerätehaus und Brandmeldereinlauf beim BKA

Einsatz-Logo21. September 2018 – 15:11 Uhr
BKA – Äppelallee – Biebrich
FF-Einheit
Einsatz 81 – 2018

Während am Freitagmittag ein kleines Sturmtief über das Wiesbadener Stadtgebiet zog, summierten sich parallel hierzu auch weitere Einsätze, sodass die Löschfahrzeuge aller drei Feuerwachen zeitweise gebunden waren. Um mögliche Einsätze im Süden Wiesbadens zeitnah mit Einsatzkräften bedienen zu können, wurde vorsorglich die Kostheimer Feuerwehr in Bereitschaft versetzt. Nach der Alarmierung sollten die Kameraden am eigenen Gerätehaus in Bereitschaft bleiben. Nach nur 15 Minuten war dann auch die Unterstützung gefordert. Zusammen mit dem Einsatzleitdienst von der Feuerwache 1 und der Drehleiter der Feuerwache 2 bildete das Kostheimer Löschfahrzeug einen Löschzug der zum BKA in der Äppelallee fuhr, da dort die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Nach einer dreiviertel Stunde waren die entsprechenden Rauchmelder in den zum Teil weit verzweigten und im Hochsicherheitsbereich liegenden Gebäudeteilen überprüft. Die Auslösung der Melder erfolgte scheinbar durch einen technischen Defekt.
Nachdem die Kostheimer Kameraden wieder das Gerätehaus erreichten, war einsatztechnisch wieder Ruhe eingekehrt und die Bereitschaft konnte aufgehoben werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Defekte Kühltruhe löst Feuerwehreinsatz aus

Einsatz-Logo19. September 2018 – 18:55 Uhr
Steinern Straße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 80 – 2018

Am frühen Mittwochabend wurde die Kostheimer Feuerwehr zu einem möglichen Brandverdacht in einem Supermarkt in der Steinern Straße alarmiert. Da im Markt selbst neben leichtem Brandgeruch auch ein undefinierbarer Geruch im Bereich der Kühleinbauten festgestellt werden konnte, steuerte neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr auch der Gerätewagen-Messtechnik die Einsatzstelle an. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren die Angestellten gerade dabei, den Einkaufsmarkt geordnet zu räumen und alle Kunden ins Freie zu geleiten. Bei der Überprüfung durch die Feuerwehr konnte ein technischer Defekt an einem der Kühlschränke festgestellt werden. Das Kühlmöbel wurde ausgebaut, aus dem Markt gebracht und die Räumlichkeiten anschließend ausreichend belüftet. Der Feuerwehreinsatz, zu dem auch die Kollegen aus Kastel alarmiert waren, konnte nach einer halben Stunde beendet werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer im Unterholz sorgt für stundenlangen Einsatz

Einsatz-Logo17. September 2018 – 19:30 Uhr
Heßlerweg
FF-Einheit
Einsatz 79 – 2018

Nach ruhigen drei Wochen ohne Einsatz wurde die Kostheimer Feuerwehr am Montagabend zu einem größeren Brand in der Gemarkung „Am Fähncheskreuz“ alarmiert. Über Notruf gingen Meldungen ein, die von einem Feuer im Unterholz in der Verlängerung des Heßlerweges berichteten. Neben der Kostheimer Wehr rückten auch die Kameraden der Berufsfeuerwehr aus und konnten bereits von der Anfahrt aus eine Rauchentwicklung feststellen. Vor Ort angekommen, brannte im Bereich eines kleinen Wäldchens mehrere Kubikmeter Unterholz und Grünschnitt auf einer Fläche von etwa 10 auf 30 Metern. Durch die Vornahme von insgesamt 4 Strahlrohren konnte das Feuer im ersten Schritt eingedämmt und nach der Sicherstellung der Löschwasserversorgung komplett abgelöscht werden.

Da der nächste Hydrant über mehrere hundert Meter weit entfernt lag, stellte man die Wasserversorgung mit zwei Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr sicher. Die Löscharbeiten wurden unterstützt durch einen Radlader eines Landwirts, der das Brandgut aus dem Wäldchen zum endgültigen Ablöschen auf ein abgeerntetes Maisfeld fuhr. Nach etwas mehr als drei Stunden waren die Arbeiten beendet und der Einsatz konnte abgeschlossen werden. Bis jedoch alle Fahrzeuge wieder fertig aufgerüstet und wieder einsatzbereit waren, benötigte man noch einmal eine Stunde. Bevor man die Einsatzstelle jedoch verließ, wässerste man noch einmal ausgiebig die Brandstelle mit dem Monitor eines der beiden Tanklöschfahrzeuge.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

+ + + Das Ehrenamt stellt sich vor + + +

Ehrenamtliches Engagement kann man auf viele Wege betreiben. Eine Möglichkeit besteht darin, sich aktiv in einer Hilfsorganisation einzubringen und diese zu unterstützen.

Diese Hilfsorganisationen stellen sich am kommenden Sonntag, 16. September zwischen 10 Uhr und 16 Uhr im Wiesbadender Kurpark vor. Neben den Rettungsorganisationen, DLRG und THW präsentiert sich auch die Feuerwehr Wiesbaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Mainz-Kostheim wird sich ebenfalls an dem Tag beteiligen und stellt neben Ihrem Löschfahrzeug auch das einzige in Wiesbaden durch eine freiwillige Feuerwehr angeschaffte und im Einsatz befindliche Mehrzweckboot aus.

Veröffentlicht unter Bambinifeuerwehr, Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostheimer Wehr unterstützt das PP Westhessen beim Tag der offenen Tür

Nach einer – bedingt durch den Einsatz in der Viktoriastraße – relativ kurzen Nacht, versammelten sich am frühen Sonntagmorgen Kameraden aus Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr, um das Polizeipräsidium Westhessen bei deren Tag der offenen Tür tatkräftig mit einem Grillstand zu unterstützen. Die Vorbereitungen hierfür waren abgeschlossen und alle Utensilien schon abfahrbereit am Vortag verstaut, sodass man direkt das Veranstaltungsgelände am Konrad-Adenauer-Ring ansteuern und den Grillstand aufbauen konnte. Noch bevor es richtig los ging, besuchte der Polizeipräsident Stefan Müller mit der Polizeivizepräsidentin Roswitha Briel bei einem Rundgang über das Festgelände die Kameraden und bedankte sich persönlich per Handschlag bei jedem Einzelnen für die Unterstützung und wünschte allen viel Erfolg.

Pünktlich um 10 Uhr startete bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ein für die Besucher informativer und abwechslungsreicher Tag der offenen Tür des Polizeipräsidiums Westhessen. Nachdem bis kurz nach 11 Uhr der Grillstand nur vereinzelte Gäste mit dem Wunsch nach einer Brat- oder Rindswurst anlockte, kam es gegen Mittag umso geballter. In den nächsten gut dreieinhalb Stunden war für die 16 Kameradinnen und Kameraden keine Verschnaufpause möglich und man reichte um 14:42 Uhr die letzte von 1100 Würsten über die Theke. Zwar hatte man die im Vorfeld anvisierten Portionen bereits um 10 Prozent aufgestockt, doch aufgrund des übertroffenen Besucheransturms hätte man noch deutlich mehr an den Besucher bringen können. Polizeipräsident Müller hatte es in der Zwischenzeit auch bei all seinen Verpflichtungen geschafft, sich am Grillstand der Kostheimer Wehr von der guten Qualität ihres Angebots persönlich zu überzeugen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nächtlicher Einsatz wegen angebranntem Kochgut

Einsatz-Logo26. August 2018 – 03:41 Uhr
Viktoriastraße
FF-Einheit
Einsatz 78 – 2018

Kurz vor 4 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Kostheimer Feuerwehr zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Viktoriastraße alarmiert, da von dort Anwohner eines Mehrfamilienhauses einen aufheulenden Heimrauchmelder in Verbindung mit leichtem Brandgeruch wahrnahmen. Als kurze Zeit später das erste Löschfahrzeug vor Ort eintraf machten sich die Kameraden lautstark an der Eingangstür zur Erdgeschosswohnung bemerkbar. Durch die Fenster war nicht nur eine leichte Verrauchung der Räume zu sehen, sondern auch eine auf der Couch im Wohnzimmer liegende Person. Kurzerhand verschaffte man sich gewaltsam Zutritt in die Wohnung und brachte den zwischenzeitlich aufgewachten Mieter in Sicherheit. Er wurde zur Kontrolle dem Rettungsdienst übergeben. Während ein Trupp unter Atemschutz die Wohnung kontrollierte und dabei auf dem Herd stehendes Essen feststellen musste, sorgte ein Hochleistungslüfter für die Entrauchung der Räume.
Nach einer halben Stunde konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden. Eine Stunde nach Alarmierung war dann auch das Kostheimer Löschfahrzeug wieder mit frischen Atemschutzgeräten ausgestattet und stand wieder einsatzbereit im Gerätehaus.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleinbrand im Sandkasten

Einsatz-Logo24. August 2018 – 23:05 Uhr
Steinern Straße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 77 – 2018

Der gemeinsame Übungsabend mit der Jugendfeuerwehr war gerade am Ausklingen, als die Digital-Pager der Feuerwehr Kostheim ausgelöst wurden. Gemeldet war ein Flächenbrand im Bereich der „Solarhäuser“ in der Steinern Straße. Nur kurze Zeit später meldeten sich die zwei Kostheimer Löschfahrzeuge vollbesetzt auf Funk und fuhren die Einsatzstelle im Kostheimer Norden an. Nach einer kleinen Suche konnte man letztendlich die Einsatzstelle lokalisieren und tätig werden. Es brannten auf einem Spielplatz Bücherreste, die im Sandkasten vermutlich vorsätzlich angezündet wurden. Mittels Kleinlöschgerät sorgte man dafür, dass kein Glutnest zurückblieb und rückte nach 20 Minuten wieder ein. Die ebenfalls alarmierte Berufsfeuerwehr sowie die FF Kastel mussten nicht unterstützend tätig werden.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mülltonneninhalt geht in Flammen auf

Einsatz-Logo22. August 2018 – 22:45 Uhr
Salzburger Straße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 76 – 2018

Nachdem die Kostheimer Wehr längere Zeit von solchen Einsätzen verschont blieb, musste sie am Mittwochabend mal wieder zu einer brennenden Mülltonne in der Salzburger Straße ausrücken. Mit je noch einem Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr und Feuerwehr Kastel steuerte man die Einsatzstelle in der Siedlung an. Es brannte der Inhalt einer Großraummülltonne und die Feuerwehr löschte das Feuer unter der Vornahme eines Strahlrohres. Nach 20 Minuten war der Einsatz beendet.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar