Sommerabschlussübung der Jugendfeuerwehr

Sommerabschlussübung der Jugendfeuerwehr - 16.07.16 width= Zu Beginn der Sommerferien veranstaltete die Jugendfeuerwehr Kostheim ihre diesjährige Sommerabschlussübung.
Gemeldet war ein Feuer mit vier vermissten Personen im Kindergarten Maria-Hilf in der Flörsheimer Straße. Die Jugendlichen machten sich mit beiden Löschfahrzeugen auf den Weg zur Einsatzstelle in der Kostheimer Siedlung.

Sommerabschlussübung der Jugendfeuerwehr - 16.07.16 width= Bei der Erkundung des Gruppenführers stellte dieser fest, dass es zu einer Rauchentwicklung im hinteren Teil des Gebäudes gekommen war. Da sich noch Personen im Gebäude befanden, rüstete sich der Angriffstrupp mit Atemschutz aus und ging zur Menschenrettung vor. Bereits im Eichhörnchen-Gruppenraum hatte der Trupp eine Person gefunden und ins Freie gerettet.

Der zweite Angriffstrupp, der sich ebenfalls zur Menschrettung ins Gebäude vortastete, fand eine zweite Person in der Zwischenebene der Kita und rettete diese. Da das Gebäude sehr verwinkelt und stark verraucht war, entschied sich der Gruppenführer einen weiteren Trupp zur Menschenrettung ins Gebäude zu schicken. Es wurden zwei weitere Personen im Dachgeschoss gefunden und gerettet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gartenhütte abgebrannt – FF Kostheim unterstützt bei Nachlöscharbeiten

Einsatz-Logo16. Juli 2016 – 10:58 Uhr
Rinkerweg Kastel
FF-Einheit
Einsatz 52 – 2016

2016-07-16_GartenhausAm Samstagmorgen geriet ein ehemaliges Bahnhäuschen aus Holz im Rinkerweg in Brand. In der ersten Phase waren die Berufsfeuerwehr sowie die Kameraden aus Kastel alarmiert. Durch die umfangreichen Nachlöscharbeiten, die nicht nur unter Atemschutz erfolgten sondern auch personalintensiv waren, forderte der Einsatzleiter eine weitere freiwillige Wehr zur Unterstützung an. Die Leitstelle alarmierte daufhin die Feuerwehr Kostheim, die mit allen drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften nach Kastel ausrückte. Nach etwa einer Stunde waren auch die letzten Glutnester abgelöscht und der Einsatz konnte beendet werden.
Das aus komplett aus Holz bestehende und voll Unterkellerte Häuschen brannte komplett nieder. Die unmittelbar dabeneben verlaufende Bahnstrecke sperrte die Deutsche Bahn während der Löscharbeiten.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer im Kasteler Gleisdreieck

Einsatz-Logo15. Juli 2016 – 17:24 Uhr
Am Gleisdreieck / Kastel6
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 51 – 2016

Wegen eines Feuers im Bereich des Gleisdreiecks in Kastel, welches außerhalb der zuverlässigen Löschwasserversorgung loderte, alarmierte die Leitstelle neben dem Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr auch die Wehren Kostheim und Kastel als Alarmgruppe. Es brannte Unrat und Gestrüpp auf einer Fläche von 30 Quadratmetern. Die Kostheimer Löschfahrzeuge fuhren den Bereitstellungsraum im Kasteler Gewerbegebiet an und konnten kurze Zeit später wieder einrücken, da die Kameraden der Berufsfeuerwehr das Feuer schnell unter Kontrolle hatten.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Böschungsbrand am Gleisbett

Einsatz-Logo13. Juli 2016 – 16:27 Uhr
Müfflingstraße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 50 – 2016

Die Alarmgruppe der Wehren Kostheim und Kastel wurden am Mittwochnachmittag zu einem gemeldeten Feuerschein in der Müfflingstraße alarmiert. Zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr fuhr man die Einsatzstelle parallel zu der Bahnstrecke Hochheim / Kastel an. Als Ursache für die schon auf der Anfahrt sichtbare Rauchentwicklung stellte man einen Böschungsbrand an der Gleisanlage fest. Durch die hauptamtlichen Kräfte wurde ein Strahlrohr zum Ablöschen vorgenommen. Die restlichen Kräfte mussten nicht unterstützen und konnten wieder einrücken. Seitens der Kostheimer Wehr standen 16 Kameraden sowie die zwei Löschfahrzeuge zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer mit Decke gelöscht – größeren Schaden verhindert

Einsatz-Logo11. Juli 2016 – 21:07 Uhr
Eichenstraße 4
FF-Einheit
Einsatz 49 – 2016

Ein Brandverdacht in der Kostheimer Eichenstraße führte zu einem Einsatz der freiwilligen Wehr sowie des Löschzuges der Berufsfeuerwehr am Montagabend. Nachdem man vor Ort ankam, waren Bewohner des Mehrfamilienhauses schon vor dem Gebäude und gaben Entwarnung. Die Mieterin der Wohnung hatte das Malheur schon eigenständig in Angriff genommen. Sie löschte mit einer Decke auf dem Herd in Brand geratenes Verpackungsmaterial. Durch die Feuerwehr mussten lediglich die Räumlichkeiten belüftet werden. Vorsorglich nahm der ebenfalls angerückte Rettungsdienst die Wohnungsinhaberin in Augenschein. Nach 30 Minuten beendete man den Einsatz.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rauchmelder ausgelöst – Fehlalarm

Einsatz-Logo04. Juli 2016 – 13:43 Uhr
Johannes-Goßner-Straße (Kastel)
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 48 – 2016

Erneut war ein ausgelöster Heimrauchmelder in Verbindung mit leichtem Brandgeruch Grund für einen Feuerwehreinsatz am Montagmittag. Gegen 13:45 Uhr löste die Leitstelle die Melder der Wehren Kostheim sowie Kastel aus und setzte ebenfalls den Löschzug der Wache 2 in die Johannes-Goßner-Straße in Bewegung. Bei der Überprüfung vor Ort konnte aber kurze Zeit später Entwarnung gegeben werden. In der betroffenen Wohnung wurde weder Rauch noch Feuer festgestellt. Unverrichteter Dinge rückten die Feuerwehrkräfte wieder ein.

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Flämmchen: Wiesbadener Kinderfeuerwehren zu Gast auf der Maaraue

Am ersten Samstag im Juli richtete die Kostheimer Feuerwehr zusammen mit dem Kreisfeuerwehrverband die Leistungsprüfungen „Flämmchen“ der Wiesbadener Kinderfeuerwehren aus. Auf dem Sportplatz des Turnvereins Kostheim waren für die verschiedenen Altersgruppen Stationen aufgebaut, bei denen der 6 bis 9-jährige Feuerwehrnachwuchs sein Können unter Beweis stellen musste.

Abnahme des Flämmchens - 02.07.16 width= Bevor es jedoch losging, ließ es sich der Oberbürgermeister Sven Gerich nicht nehmen, ein paar Worte an die aufgeregten Mädchen und Jungen zu richten. Um mit ihnen auf Augenhöhe zu sein, ging er in die Hocke und spornte sie zudem an, ihrem Hobby Feuerwehr auch in Zukunft treu zu bleiben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bambinifeuerwehr, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mot-Marsch samt Waldbrandübung im Nachbarkreis – ein gelungenes Übungswochenende

Mot-Marsch der Einsatzabteilung - 18./19.06.16 Die Kostheimer Feuerwehr veranstaltete im Juni ein interessantes und abwechslungsreiches Übungswochenende außerhalb des Wiesbadener Stadtgebietes. Schon am frühen Samstagmorgen traf man sich im Gerätehaus und besetzte neben den eigenen Einsatzfahrzeugen auch den aus Biebrich ausgeliehenen Schlauchwagen (SW2000). Zu Beginn stand einen Koordinatenfahrt auf dem Plan, bei der die jeweiligen Fahrzeuge vorher ausgesuchte Ziele ansteuern mussten. Um ein optimales Übungsziel zu erreichen, fuhren alle Autos getrennt voneinander jeweils unterschiedliche Punkte an.

Im Laufe des Vormittags erreichte die Kostheimer Kräfte eine Anforderung aus dem Rheingau-Taunus-Kreis zur Unterstützung bei einer größer angelegten Katastrophenschutzübung. Bis auf das Planungsteam rund um die Wehrführung wusste hiervon keiner der Kameraden etwas.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeltlager der Jugendfeuwehr in Aumenau (Limburg a.d.L.)

Zeltfahrt 2016 der Jugendfeuerwehr(fw) Die alljährliche Zeltfahrt der Jugendfeuerwehr Kostheim führte dieses Jahr über Fronleichnam zum Kreisjugendfeuerwehrzeltlager Limburg-Weilburg nach Marktflecken Villmar-Aumenau. Die 16 Jungen und 2 Mädchen waren mit ihren 4 Betreuern ein kleiner Teil von insgesamt 1004 Teilnehmern. Schon dienstags fuhr ein Teil der Betreuer, unter tatkräftiger Unterstützung durch Kameraden der aktiven Wehr, zum Aufbau der Zelte nach Aumenau. In leicht nieseligem Regen machte man sich zügig an den Zeltaufbau, um im Anschluss noch das ein oder andere Gefährt für die Fahrt abzuholen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jugendfeuerwehr, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zahlreiche Einsätze nach Unwetter

Einsatz-Logo25. Juni 2016 – 05:14 Uhr
Stadtgebiet
FF-Einheit
Einsatz 45-47 – 2016

20160625_unwetter Ein ergiebiger Gewitterregen sorgte am frühen Samstagmorgen erneut für eine Vielzahl von Feuerwehreinsätzen im Wiesbadener Stadtgebiet. Neben mehreren anderen freiwilligen Wehren, waren auch die Kameraden aus Kostheim schon frühzeitig alarmiert worden. Parallel zum Löschfahrzeug wurde auch das MTF samt Unwetterzubehör einsatzbereit gemeldet.

Während das LF mit dem Trockenlegen eines Kellers in der Ulmenstraße begann, wurde das MTF zur Absicherung auf die Bundesstraße zwischen Kostheim und Hochheim beordert. Im Bereich des Pfandlochweges ergoss sich Wasser, Schlamm und Geröll aus den Weinbergen auf die Fahrbahn und stellte dort ein erhebliches Unfallrisiko dar. Aufgrund der Mehrzahl der Einsätze auch für die Straßenmeisterei, musste die Bundesstraße vorerst komplett gesperrt werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsätze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar