Brandverdacht in der Eichenstraße

Einsatz-Logo08. Juni 2015 – 14:01 Uhr
Eichenstraße 4
FF-Einheit – Alarmgruppe mit FF Kastel
Einsatz 45 – 2015

Nach den brennenden Mülltonnen in der vergangenen Nacht, schlugen am Montagmittag gegen 14 Uhr erneut die Melder der Kostheimer Feuerwehr Alarm. Dieses Mal wurde eine Rauchentwicklung aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Eichenstraße gemeldet. Zusammen mit den Kasteler Kameraden als Alarmgruppe sowie dem Löschzug der Wache 2 ging es in die Siedlung. Nach dem Eintreffen vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass es sich nicht um ein Feuer sondern lediglich um angebranntes Kochgut handelte. Der Einsatz konnte somit zeitnah abgebrochen werden, zuvor wurden noch die Räumlichkeiten ausreichend belüftet.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.