Wieder angebranntes Essen

Einsatz-Logo02. Juli 2014 – 20:09 Uhr
Teufelsprung 5
FF-Einheit
Einsatz 45 – 2014

Am frühen Mittwochabend musste die Feuerwehr Kostheim zusammen mit dem Löschzug der Feuerwache 2 in den Teufelsprung ausrücken. Im vierten Obergeschoss eines Hochhauses hatte ein interner Rauchmelder angefangen auf sich aufmerksam zu machen, gleichzeitig bemerkten Nachbarn leichten Brandgeruch. Als die Einsatzkräfte ankamen, musste eine Wohnungstür im 4.OG gewaltsam geöffnet werden. Ein Trupp unter Atemschutz suchte die Wohnung ab und traf neben einem angebrannten Kochgut auch eine Person in der leicht verrauchten Wohnung an. Diese wurde dem Rettungsdienst übergeben. Nach Belüftungsmaßnahmen konnte der Einsatz 30 Minuten später beendet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.