Brennende Hecke „Am Rübenberg“

Einsatz-Logo17. Juni 2014 – 16:18 Uhr
Am Rübenberg
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 39 – 2014

Am Dienstagnachmittag meldeten Passanten eine brennende Hecke im Bereich des Kindergartens „Am Rübenberg“. Anfangs wurde lediglich das Basis-Löschfahrzeug der Wache 2 mit normaler Fahrt dort hin beordert. Aufgrund nachfolgender Anrufe, die von einem schnellen Ausbreiten des Feuers berichteten, alarmierte man zusätzlich das LF 10 der Kostheimer Wehr und für die Anfahrt wurden Sonderrechte freigegeben. Vor Ort angekommen, brannte eine Hecke auf etwa zehn Meter länge, sowie circa 15 Quadratmeter Grasfläche. Durch die FF wurde ein Strahlrohr vorgenommen und der Brand gelöscht. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr unterstützen bei dem Aufbau der Wasserversorgung und übergaben die Einsatzstelle den freiwilligen Kollegen. Nach 30 Minuten waren alle Glutnester abgelöscht und der Einsatz konnte beendet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.