Feuer auf dem Balkon schnell gelöscht

Einsatz-Logo01. Januar 2014 – 00:35 Uhr
Im Sampel
FF-Einheit
Einsatz 02 – 2014

Balkonbrand Neujahrsnacht - 01.01.14 Die Kameraden standen gerade noch vom ersten Einsatz 2014 zusammen, als man zum nächsten Feuer alarmiert wurde. Beide Löschfahrzeuge rückten in die Straße „Im Sampel“ aus, wo ein Brand auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss gemeldet wurde. Vor Ort angekommen, bestätigte sich die Meldung und man machte sich daran, eine Steckleiter in Stellung zu bringen. Über diese ist dann ein Trupp unter Atemschutz und einem Strahlrohr vorgegangen, um das Feuer zu löschen. Es brannten auf dem Balkon abgestellte Utensilien, die vermutlich durch eine verirrte Feuerwerksrakete entzündet wurden. Durch das schnelle Eingreifen konnte verhindert werden, dass sich das Feuer in die angrenzende Wohnung – dessen Mieter zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht anwesend war – ausbreiten konnte. Nach knapp anderthalb Stunden konnte die Einsatzstelle verlassen sowie die Fahrzeuge auf der Wache 2 wieder mit frischem Material bestückt werden.

Zu diesem Einsatz ebenfalls alarmiert, waren die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Kastel.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.