Feuer im dritten Stock eines Hochhauses

Einsatz-Logo30. April 2011 – 12:23 Uhr
Im Sampel 2
FF-Eihneit
Einsatz 16 – 2011

Küchenbrand im Hochhaus - 30.04.11 Zu einem Küchenbrand in einem Hochhaus „Im Sampel“ wurden am Samstagmittag die Feuerwehr Kostheim und die Berufsfeuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle, war eine Rauchentwicklung im Bereich des Balkons im dritten Obergeschoss feststellbar. Neben der Wasserversorgung wurde parallel von zwei Seiten vorgegangen.

Ein Trupp der Berufsfeuerwehr ging über das Treppenhaus zur Brandwohnung vor und setzte Vorsorglich einen Rauchvorhang. Um eine Rauchausbreitung im Treppenhaus und somit die Gefährung der Bewohner zu vermeiden, entschloss man sich, den Kostheimer Angriffstrupp über die Drehleiter in die betroffene Wohnung vorgehen zu lassen um das Feuer zu löschen. In dem Appartment konnte der Brandherd im Bereich der Küchenzeile lokalisiert werden. Zum Zeitpunkt des Feuers waren die Bewohner nicht in der Wohnung. Eine Nachbarin wurde mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ambulant vom angerückten Rettungsdienst behandelt. Da die kompletten Wohnräume durch den Brandrauch beschädigt wurden, schätzt die Feuerwehr den Schaden auf etwa 20 000€ . Das unbewohnbare Appartment wurde von den Stadtwerken Mainz sttromlos geschaltet. Der Einsatz konnte nach knapp einer Stunde beendet werden.

Vielen Dank an Wiebaden112 für die zur Verfügungstellung von Bildmaterial.

Weitere Artikel z.T. mit Bildern:

 

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.