Schwerer Unfall auf der BAB 671

Einsatz-Logo19. September 2022 – 17:31 Uhr
BAB 671 – Höhe Hochheim Nord
H Klemm 1 Y / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 76 – 2022

Ein Folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Montagabend auf der Bundesautobahn 671 in Höhe der Anschlussstelle Hochheim Nord. Die Kostheimer Feuerwehr wurde zusammen mit den Kollegen aus Kastel sowie der Berufsfeuerwehr und Einheiten des Rettungsdienstes alarmiert und rückte kurze Zeit später mit beiden Löschfahrzeugen aus. Bei dem Unfall, bei dem insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt waren, wurden mehrere Personen schwer verletzt. Die Feuerwehr Hochheim war ebenfalls an der Einsatzstelle eingetroffen und übernahm die Einsatzleitung. Aus Sicht der Wiesbadener Kräfte sicherte man die Einsatzstelle auf der Fahrbahnseite aus Kastel kommend ab. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz und landete auf der gesperrten Autobahn. Während die Absicherungsmaßnahmen durch die hauptamtlichen Kameraden übernommen wurde, rückte die Kostheimer Feuerwehr wieder ein, blieb jedoch bis zum Einsatzende der Wiesbadener Kräfte in Einsatzbereitschaft im eigenen Feuerwehrgerätehaus.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.