Sportboote durch Sturm losgerissen

Einsatz-Logo17. Februar 2022 – 07:26 Uhr
Schiersteiner Hafen
H SCHIFF
Einsatz 07 – 2022

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag überquerte das Sturmtief „Ylenia“ Deutschland und dessen Ausläufer sorgten auch im Wiesbadener Stadtgebiet für diverse Feuerwehreinsätze. Während überwiegend umgestürzte Bäume oder herabgefallene Äste zerkleinert und beiseite geräumt werden mussten, sorgten durch den Sturm losgerissene Sportboote im Schiersteiner Hafen für einen Einsatz auf dem Wasser.
Die Kostheimer Feuerwehr wurde mit ihrem Mehrzweckboot gegen 7:30 Uhr alarmiert und steuerte die Havariestelle im Osthafen an. Weiterhin waren die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Wehren aus Biebrich und Schierstein in den Einsatz eingebunden. Zusammen mit dem Löschboot sowie dem Mehrzweckboot der hauptamtlichen Kräfte sicherte man die Boote an einem Schubleichter. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz im Hafen beendet werden.
Während ein Teil der Kostheimer Mannschaft auf dem Boot tätig waren, sollten die verbliebenen Kameraden für mögliche weitere Kleineinsätze in Folge des Sturms in Einsatzbereitschaft am Gerätehaus verbleiben. Kurz vor 9 Uhr konnte auch diese Bereitschaft ohne weitere Aufträge aufgehhoben werden.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.