Mülltonnen gehen in Flammen auf

Einsatz-Logo10. September 2021 – 04:35 Uhr
Am Rübenberg
F 1
Einsatz 53 – 2021

Nachdem in dieser Woche die Corona bedingten Einschränkungen in Bezug auf die Alarm- und Ausrückordnung bei Kleinbränden auf den regulären Stand zurückgenommen wurden, musste die Kostheimer Feuerwehr am frühen Freitagmorgen zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder regulär zu einem Mülltonnenbrand ausrücken. Zusammen mit dem Basis-Löschfahrzeug der Feuerwache 2 rückte man in den Bereich „Im Sampel“ aus, von wo mehrere Brände gemeldet wurden. Während die hauptamtlichen Kollegen eine brennende Mülltonne an der Kreuzung Steinern Straße löschen mussten, übernahm die Kostheimer Wehr das Löschen einer in Vollbrand stehenden Großraummülltonne am Kindergarten „Rübenberg“. Mittels eines C-Rohres, das durch einen Kameraden unter Atemschutz vorgenommen wurde, war das Feuer schnell gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Bäume sowie Sträucher konnte verhindert werden. Neben der abgebrannten Papiertonne entstand auch Schaden an dem Zaun, vor dem die Tonne zur Abholung bereitgestellt war.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.