Verdacht auf einen brennenden Bagger auf der Großbaustelle

Einsatz-Logo24. Februar 2021 – 15:01 Uhr
Kostheimer Landstraße
F LKW – Alarmgruppe mit FF Kastel
Einsatz 07 – 2021

Ein vermeintlich in Brand geratener Bagger löste am Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz im Bereich der Großbaustelle des ehemaligen Linde-Werkes aus. Neben der Kostheimer Wehr rückten auch die Kollegen aus Kastel sowie die Berufsfeuerwehr dorthin aus. Da auf den ersten Blick kein Feuer feststellbar, orientierte man sich an einer Sichtmeldung eines angerückten Kameraden auf dem Weg ins Gerätehaus. Er konnte eine Rauchentwicklung auf dem Baugrundstück neben den Einkaufsmärkten in der Kostheim Landstraße beobachten. Die Überprüfung auf der anderen Seite der Bahnlinie ergab, dass bei Arbeiten mit einem Schneidbrenner zu einer Rauchentwicklung gekommen war, die den Notruf ausgelöst hatte. Die Feuerwehr konnte somit den Einsatz abbrechen und wieder einrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.