Stichflamme löst Großeinsatz aus

Einsatz-Logo08. April 2020 – 14:48 Uhr
Hochheimer Straße
F 3 Y – Alarmgruppe mit FF Kastel
Einsatz 23 – 2020

Ein gemeldetes Feuer im Bereich eines Werkstattbetriebes in der Hochheimer Straße sorgte am Mittwochmittag für einen größeren Einsatz der Feuerwehr – da auch eine unbekannte Anzahl Verletzter genannt wurde, auch des Rettungsdienstes. Neben den Freiwilligen Wehren aus Kostheim und Kastel rückte die Berufsfeuerwehr mit Einheiten aller drei Feuerwachen nach Kostheim aus. Nachdem die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, relativierte sich der Einsatz glücklicher Weise relativ schnell. Bei Arbeiten an einem Fahrzeug entstand kurzzeitig – vermutlich durch einen Kurzschluss ausgelöst – eine Stichflamme. Diese führte jedoch nicht zu einem Folgebrand oder gar einer Brandausbreitung. Die Arbeit der Feuerwehr begrenzte sich darauf, dass betroffene Fahrzeug mittels einer Wärmebildkamera zu kontrollieren. Eine Person wurde vorsorglich dem Rettungsdienst vorgestellt. Die noch auf der Anfahrt befindlichen Kräfte konnten abdrehen. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.
Die Kostheimer Wehr stellte 20 Einsatzkräfte und war mit allen drei Fahrzeugen ausgerückt.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.