Brandverdacht auf der Maaraue

Einsatz-Logo03. Januar 2020 – 14:24 Uhr
Maaraue
F 1
Einsatz 02 – 2020

Ein Autofahrer, der die Kostheimer Landstraße befuhr, meldete am Freitagmittag der Zentralen Leitstelle eine Rauchentwicklung im Bereich der Kleingärten auf der Maaraue, woraufhin die Kostheimer Feuerwehr zusammen mit einem Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr alarmiert wurde. Nachdem man kurze Zeit später die Kleingartenanlage erreicht hatte, stellte sich heraus, dass der Grund für die Rauchentwicklung darin lag, dass Pächter Grünabfälle verbrannten. Da von dem Nutzfeuer keinerlei Gefahr ausging und eine ausreichende Beaufsichtigung vorhanden war, rückte die Feuerwehr unverrichteter Dinge wieder ein.

 

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.