Feuer im Dachbereich schnell bemerkt und gelöscht

Einsatz-Logo01. Januar 2020 – 00:49 Uhr
Neustraße / Kastel
F2
Einsatz 01 – 2020

Das neue Jahrzehnt war noch keine Stunde alt, die Feuerwehrfahrzeuge vom Balkonbrand noch nicht vollends wieder aufgerüstet, als die Kostheimer Feuerwehr über Funk von der Leitstelle angesprochen und in die Kasteler Neustraße beordert wurde. Von dort meldeten Anrufer ein Feuer im Bereich des Daches. Zusätzlich waren auch die Kollegen aus Kastel, eine Drehleiter sowie der Einsatzleitdienst der Berufsfeuerwehr alarmiert.

An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte ein kleinerer Brand am Dachgebälküberstand eines Hauses festgestellt werden. Durch die Vornahme eines Strahlrohres konnte das Feuer schnell gelöscht und somit die Ausbreitung unterbunden werden.

Vorsichtshalber brachte man die Drehleiter in Stellung und öffnete Teile des Daches, um zu kontrollieren, dass auch alle Glutnester abgelöscht waren.

Die Kostheimer Wehr konnte nach etwa einer Stunde von der Einsatzstelle abrücken und auf der Feuerwache 2 ihre Einsatzfahrzeuge wieder mit neuen Schläuchen und Atemschutzgeräten bestücken sowie die noch im vorigen Einsatz dem Brandrauch ausgesetzte Einsatzkleidung gegen frische austauschen. Gegen 2:30 Uhr kehrte man nach einem arbeitsreichen Jahreswechsel wieder ins Gerätehaus zurück und konnte auf das neue Jahr anstoßen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar
Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.