Kostheimer Wehr trauert

Am Montag erreichte die Kostheimer Feuerwehr die traurige Nachricht über den Tod eines ihrer Mitglieder. Brigitte „Biggi“ Geider verstarb am frühen Morgen plötzlich und unerwartet im Alter von 62 Jahren. In den Reihen der Feuerwehr herrscht tiefe Betroffenheit über diesen Verlust.


Biggi, die seit über 20 Jahren Mitglied im Förderverein war, engagierte sich im besonderen Maße innerhalb der Wehr. Neben der Unterstützung bei vielen Veranstaltungen und Anlässen, kochte sie zusammen mit Ihrem Mann, der Mitglied der Ehren- und Altersabteilung ist, für die Kameraden der Einsatzabteilung. Nach den freitäglichen Übungsdiensten gab es seit Jahren eine frisch zubereitete, leckere Mahlzeit.
Die Feuerwehr Kostheim verliert ein verdientes Mitglied.

Du wirst uns sehr fehlen Biggi
und bleibst stets ein Teil von uns!

Deine Feuerwehr Kostheim

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Einsatzabteilung, Verein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.