Nächtliche Suchaktion auf dem Rhein

Einsatz-Logo19. Juni 2019 – 22:43 Uhr
Rhein – Höhe Kaiserstraße
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 44 – 2019

Besetung eines Wasserrettungspunktes zum Ausleuchten und Kontrollieren der Wasseroberfläche

Die Meldung über eine Person im Rhein auf Mainzer Seite – in Höhe der Kaiserstraße – sorgte am späten Mittwochabend für ein Großeinsatz von Rettungseinheiten beidseits des Rheins. Die alarmierten Kräfte suchten knapp eine Stunde den Rhein unterhalb der vermeintlichen Sichtungsstelle ab. Unterstützt wurden die Einheiten auf dem Wasser und an Land von einem Polizeihubschrauber. Da trotz intensiver Suche keine Feststellungen gemacht werden konnten, brach man den Einsatz gegen Mitternacht ab.

Seitens der Kostheimer Feuerwehr war das Mehrzweckboot als Bestandteil der Suchkette auf dem Wasser eingesetzt, das LF 10 besetzte einen landseitigen Wasserrettungspunkt.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.