Kostheimer Bambinifeuerwehr bestreitet Wettkampf

Zum 5. Mal in Folge veranstaltete der Kreisfeuerwehrverband Wiesbaden in diesem Jahr ihren im Jahr 2014 ins Leben gerufenen Wettkampf, das „Flämmchen“. Hierbei nahm auch die jüngste Kostheimer Nachwuchsabteilung mit 4 Mädchen und 8 Jungen im Alter zwischen 6 Jahren und 10 Jahren teil.

Das sogenannte „Flämmchen“ wird in 3 Altersstufen – Stufe 1: 5 bis 6 Jahre, Stufe 2: 7 bis 8 Jahre sowie Stufe 3: 9 bis 10 Jahre – unterteilt und es hieß für alle drei Altersstufen insgesamt sechs verschiedene Stationen mit altersgerechten Aktionen zu bewältigen. Darunter zählten unter anderem das richtige Absetzen eines Notrufes sowie das korrekte Anlegen eines Kopf- oder Armverbandes.

Nach fast 3 Stunden hatten es alle teilnehmenden Wiesbadener Kinderfeuerwehren endlich geschafft und konnten zur sogenannten „Siegerehrung“ heranschreiten. Jede Altersstufe bekam hierzu eine tolle Medaille mit unterschiedlich farbiger Bänderung überreicht.

Erfolgreich den Wettkampf bestritten haben folgende Kostheimer Bambinis:
Flämmchen Stufe 1: Ben Tencer, Jan Candogan, Joanna Wagner und Katelyn Reitz
Flämmchen Stufe 2: Leon Minet, Niklas Dragulschi, Jessica Schulz, Lilijana Sebastian, Bilal Bozkurt und Koray Bengül
Flämmchen Stufe 3: Jonah Neumann und Ricardo Vermeerbergen

Die Kostheimer Feuerwehr gratuliert ihren Wettkampfteilnehmern recht herzlich zur erworbenen Auszeichnung.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar
Dieser Beitrag wurde unter Bambinifeuerwehr abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.