Person im Rhein gemeldet

Einsatz-Logo22. Mai 2019 – 22:26 Uhr
Rhein – Höhe Petersaue
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 31 – 2019

Aufgrund der Meldung über eine im Rhein treibende Person, wurden am Mittwochabend nach Wasserrettungskonzept Hilfsorganisiationen beider Landeshauptstädte alarmiert. Neben dem Boot der Kostheimer Wehr waren Feuerwehren aus beiden Rheinseiten, DLRG sowie ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera in den Einsatz eingebunden. Da auch nach ausgiebiger Suche niemand vorgefunden werden konnte, der zu retten gewesen wäre, brach man den Einsatz ab.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.