Kostheimer Wehr trauert

Die Kostheimer Feuerwehr ist fassungs- und sprachlos über die traurige Nachricht vom Tod ihres Kameraden Jakob „Jockel“ Hollerbach. Jockel war über 30 Jahre aktives Mitglied der Einsatzabteilung, bevor er 1994 im Alter von 60 Jahren in die Ehren- und Altersabteilung wechselte.

Neben dem Feuerwehrdienst spielte er im damaligen Spielmannszug der Feuerwehr und gehörte dem feuerwehrintenen Kegelclub an. Jakob Hollerbach verstarb am 20. Januar im Alter von 84 Jahren. Die Kostheimer Wehr verliert einen Kameraden, in dessen Herz seine Feuerwehr immer einen festen Platz hatte.

Ruhe in Frieden Jockel,
Du wirst stets ein Teil von uns sein!

Deine Kameraden der Feuerwehr Kostheim

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Einsatzabteilung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.