Kostheimer Jugendfeuerwehr erhält großzügige Spende

Wie in jedem Jahr sind die Damen des Kostheimer Basarkreises der Maria-Hilf-Gemeinde bemüht eine ortsansässige Institution bzw. einen Verein mit einem Verkaufserlös ihrer selbstgemachten Weihnachtsartikel zu unterstützen. In diesem Jahr sollte dies die Jugendfeuerwehr Kostheim sein.

Hierzu traf man sich zu einem angesetzten Übungsdienst und nahm, unter Teilnahme einiger Vertreterinnen des Basarkreises, dem Gemeindepfarrer Klaus Forster, der Wehrführung der Kostheimer Feuerwehr sowie zahlreicher Jugendlicher und deren Jugendwarte, einen Scheck über die sehr großzügige Spende von insgesamt 500 Euro entgegen.

Selbstverständlich stand hierbei nicht nur den anwesenden Damen des Basarkreises ein strahlendes Lächeln auf den Lippen. Auch die zahlreichen Jugendlichen und deren Jugendwarte freuten sich über diesen tollen, im wahrsten Sinne „Geldsegen“, mit dem sie ihre so wichtige Jugendarbeit erfolgreich weiterführen können.

Die Jugendfeuerwehr Kostheim möchte sich auch auf diesem Wege noch einmal recht herzlich für diese großzügige Spende bedanken. VIELEN DANK!

Dieser Beitrag wurde unter Jugendfeuerwehr abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.