Gemeldete Rauchentwicklung im Mehrfamilienhaus

Einsatz-Logo04. Januar 2019 – 16:05 Uhr
In der Witz
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 01 – 2019

Nachdem Silvester für die Kameraden der Kostheimer Wehr sehr ruhig und ohne Einsatz verlaufen war, dauerte es vier Tage im neuen Jahr bis zum ersten Einsatz in 2019. Am Freitagnachmittag gegen kurz nach 16 Uhr meldeten Anrufer aus einem Mehrfamilienhaus in der Straße „In der Witz“ eine Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes. Alarmiert wurden neben den freiwilligen Wehren Kostheim und Kastel als Alarmgruppe auch der Löschzug der Berufsfeuerwehr. Als man ein der Einsatzstelle eintraf und zur Überprüfung ins Gebäude ging, war der Kleinbrand schon durch Anwohner gelöscht. Es brannten Dinge, die auf einer Elektroheizplatte abgelegt waren. Da sich die gemeldete Rauchentwicklung schon von selbst „verzogen“ hatte, musste die Feuerwehr nicht tätig werden und konnte wieder einrücken.
Seitens der Feuerwehr Kostheim waren 20 Kameradinnen und Kameraden mit zwei Löschfahrzeugen ausgerückt.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.