Wachbesetzung wegen Dachstuhlbrand in der Innenstadt

Einsatz-Logo07. November 2018 – 09:40 Uhr
Feuerwache 2
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 94 – 2018

Aufgrund eines größeren Dachstuhlbrandes in der Wiesbadener Innenstadt mussten am Mittwochmorgen alle drei Feuerwachen der Berufsfeuerwehr durch Freiwillige Feuerwehren besetzt werden. Turnusgemäß ist die Alarmgruppe der Wehren Kostheim und Kastel im November für die Feuerwache 2 in Kastel eingeteilt, weswegen beide Feuerwehren gegen 9:40 Uhr alarmiert wurden. Die Feuerwehr Kostheim rückte mit beiden Löschfahrzeugen sowie 13 Kameraden aus und stellte auf der Feuerwache angekommen auch Personal für Botenfahrten und die personelle Unterstützung des Nachschubes. Während der Bereitschaftszeit musste lediglich gegen 12 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in Biebrich ausgerückt werden. Gegen 13:30 Uhr waren die Kollegen der Berufsfeuerwehr wieder von ihrem Einsatz zurück, wodurch kurz danach die Wachbesetzung aufgelöst werden konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.