Angebranntes Kochgut „gibt Rauchzeichen“

Einsatz-Logo23. Oktober 2018 – 14:21 Uhr
Steinern Straße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 92 – 2018

Zu einer gemeldeten Rauchentwicklung aus einer Erdgeschosswohnung musste am Dienstagmittag die Kostheimer Feuerwehr zusammen mit den Kollegen aus Kastel sowie dem Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Steinern Straße ausrücken. Nach dem Eintreffen konnte man schnell die Ursache für die „Rauchzeichen aus der Wohnung“ feststellen – es handelte sich um angebranntes Kochgut. Der Einsatz der Feuerwehr war nach einer halben Stunde wieder beendet.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.