Brand in einer Elektroverteilung

Einsatz-Logo01. Oktober 2018 – 09:25 Uhr
Hauptstraße
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 84 – 2018

Zu einem Brand einer Energieverteilung in einem Mehrfamilienhaus kam es am Montagmorgen in der Kostheimer Hauptstraße. Die Feuerwehr Kostheim wurde zusammen mit den Kollegen aus Kastel sowie der Berufsfeuerwehr um kurz vor halb zehn alarmiert und rückte kurz darauf in den alten Ortskern aus. Durch den Einsatz von insgesamt zwei Trupps unter Atemschutz konnte der Brand in der Hauptverteilung schnell eingedämmt und gelöscht werden. Hierzu wurden diverse Kohlendioxid- und Pulverlöscher eingesetzt.

Während den Löscharbeiten im Erdgeschoss überprüfte die Feuerwehr parallel hierzu die Wohnungen im Gebäude. Eine ältere Mieterin, deren Mietwohnung direkt über dem betroffenen Technikraum lag wurde zuerst durch einen Feuerwehrkameraden, später vom Rettungsdienst direkt in ihrer Wohnung betreut. Nach umfangreichen Belüftungsmaßnahmen konnte der Einsatz nach etwa zwei Stunden beendet werden.

Zwar durften die Mieter wieder zurück ins Gebäude, jedoch war der gesamte Gebäudekomplex aus Wohn- und Geschäftsräumen durch den Brand in der Hauptverteilung komplett stromlos. Während den Löscharbeiten war die Hauptstraße im Bereich der Winterstraße vollständig gesperrt. Bis die Polizei den Verkehr in Richtung Mainbrücke über die Mainpfortstraße umleitete, kam es zu erheblichen Behinderungen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar
Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.