Bambinis und Jugendfeuerwehr präsentieren sich beim KISS

Kinder Spiel- und Sportfest - 17.08.08 Bei strahlendem Sonnenschein und bei sommerlichen Temperaturen veranstalteten am vergangenen Sonntag verschiedene Vereine ein Kinder Spiel- und Sportfest auf der Maaraue. Das im letzten Jahr in Kastel erstmals stattgefundene KISS, wurde in diesem Jahr mit weitaus mehr Vereinen (ca. 25 aus den Vororten AKK) auf dem Sportplatz des SV Kostheim 1912 neu aufgelegt. Ziel dieses Festes war es unter anderem, den Kindern die verschiedensten Vereine vorzustellen und sie zum Spielen und bewegen zu animieren.

Kinder Spiel- und Sportfest - 17.08.08 Auch die zwei Nachwuchsabteilungen der Kostheimer Feuerwehr ließen es sich nicht nehmen, sich dem jungen Publikum zu präsentieren. Während es bei den Bambinis eher ruhig zuging – hier konnte man kleine Feuerwehrhampelmänner ausmalen und basteln – ging es bei der Jugendfeuerwehr etwas turbulenter zu. Ganz im Zeichen von Olympia wurde hier eine kleine Feuerwehrolympiade veranstaltet, bei der insgesamt fünf Disziplinen zu absolvieren waren. Die Teilnehmer mussten mit den ausgehändigten Laufkarten bei den verschiedenen Stationen antreten und ihr Können unter Beweis stellen. Neben einem Tischtennisball, der durch einen Schlauch geführt werden musste und einem Schraubenspiel durfte auch die obligatorische Feuerwehrdisziplin – das Zielspritzen mit einem Strahlrohr – nicht fehlen. Am Ende des Parcours bekam jeder eine Urkunde und eine kleine Belohnung in Form eines Lutschers überreicht.

Was an diesem Tag für die Kameraden der Wehr besonders im Vordergrund stand, war der Versuch, Kinder und Jugendliche für das Hobby Feuerwehr zu faszinieren. Seit der Gründung der Bambinis haben mittlerweile schon Kinder im Kindergartenalter die Möglichkeit, sich dem Thema Feuerwehr zu widmen. Mit 10 Jahren können sie dann in die Jugendfeuerwehr eintreten, wo sie intensiv – aber mit viel Abwechslung – auf den Übertritt in die Einsatzabteilung vorbereitet werden. Mit vielen Veranstaltungen zeigen die Nachwuchsabteilungen der Kostheimer Wehr, dass es bei der Feuerwehr nicht nur Ernst zugeht. Vielmehr wird vorgelebt, dass man auch mit Spaß, Freude und vielen Events einem nicht ganz so normalen Hobby nachgehen kann. Dabei ist es schon seit Jahren egal, ob man Mädchen oder Junge ist – beide sind in den jeweiligen Abteilungen vertreten.

Wer auch mal Lust hat, etwas intensiver hinein zu schnuppern, kann jederzeit zu den Übungen kommen und sich dabei näher informieren. Auch stehen die Betreuer und Jugendwarte jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Über unsere Kontaktseite steht der direkte Mailkontakt zu den einzelnen Nachwuchsabteilungen zur Verfügung.

Schnuppertag der Jugendfeuerwehr
Speziell für Interessierte der Jugendfeuerwehr, veranstalten die Jugendwarte am SAMSTAG, DEN 06. SEPTEMBER 2008 um 14 UHR einen Schnuppertag im Kostheimer Feuerwehrgerätehaus. Hierbei können sich Kinder/Jugendliche und deren Eltern speziell über das Hobby Jugendfeuerwehr informieren. Neben einer kleinen Präsentation von einzelnen Highlights aus der Vergangenheit, können die Fahrzeuge und das Gerätehaus besichtigt werden. Zudem zeigen die derzeitigen Jugendfeuerwehrmitglieder bei einer Übung, welches praktische Potenzial bei dem etwas anderen Hobby abgerufen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Bambinifeuerwehr, Jugendfeuerwehr, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.