Brandgeruch im Mehrfamilienhaus

Einsatz-Logo04. Dezember 2017 – 19:47 Uhr
Steinern Straße
FF-Einheit
Einsatz 103 – 2017

Aufmerksame Nachbarn stellten am Montagabend Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Steinern Straße fest und meldeten dies per Notruf der Rettungsleitstelle. Daraufhin wurde die Kostheimer Feuerwehr sowie der Löschzug der Wiesbadener Berufsfeuerwehr alarmiert. Nachdem die Einsatzkräfte im Norden Kostheims eintrafen kontrollierte man das angegebene Objekt und konnte den Brandgeruch bestätigen. Als Ursache konnte kurze Zeit später angebranntes Kochgut festgestellt werden. Durch den Einsatz eines Hochleistungslüfters konnten die Räume Rauchfrei gemacht werden. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.