Rauch aus einem Kanaldeckel

Einsatz-Logo23. Juni 2017 – 19:57 Uhr
Gustavsburger Straße
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 58 – 2017

Scheinbar getreu dem Motto: „Auf einem Bein kann man nicht stehen“, lösten die Alarmempfänger der Kostheimer Wehr am Freitagabend, nur etwas mehr als eine Stunde nach dem Bootseinsatz, erneut aus. Da Anrufer einen qualmenden Kanaldeckel in der Gustavsburger Straße meldeten, rückten je ein Löschfahrzug der Freiwilligen- und Berufsfeuerwehr aus. Vor Ort angekommen stellte man den Rauchzeichen gebenden Kanaldeckel fest und hob ihn von seinem Sitz. Im Schmutzfang glimmte gesammeltes Laub sonstige Abgerungenen, das mit einer Kübelspritze abgelöscht wurde. Die Kollegen der Feuerwache 2 mussten nicht mehr anrücken und der Einsatz konnte nach 20 Minuten beendet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.