Römerfeld 1 – Serie an Brandstiftungen geht weiter

Einsatz-Logo24. April 2017 – 00:14 Uhr
Römerfeld 1
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 35 – 2017

Es ist zwar fast nicht zu glauben, doch auch in der letzten Nacht musste die Feuerwehr zum Müllbehältersammelplatz vor dem Mehrfamilienhaus im Römerfeld 1 ausrücken. Diesmal erreichte der Notruf die Leitstelle um kurz nach Mitternacht. Wieder rückten Freiwillige und Berufsfeuerwehr aus und wieder war in mindestens zwei von drei Großraummüllbehältern Feuer gelegt worden. Auch dieses Mal bemerkte ein aufmerksamer Nachbar die qualmenden Behälter rechtzeitig, wodurch das Feuer schnell gelöscht werden konnte. Ein Ende der Serie ist leider nicht abzusehen. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Gerade für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr geht eine solche Brandstiftungsserie mittlerweile an die Substanz. Seit etwa einer Woche wurden Sie entweder zu extrem frühen oder wie jetzt auch nächtlichen Uhrzeiten alarmiert und waren gefordert. Dass man nach einem solchen Einsatz sich nicht gleich wieder ins Bett legen kann, um direkt wieder einzuschlafen, sollte jedem klar sein. Doch am frühen Morgen klingelt der Wecker und der – bei Weitem auch nicht leichtere – berufliche Alltag steht bevor.

Trotz der widrigen Umstände stehen Sie beim nächsten Mal, wenn der Melder geht, wieder auf und stellen den Bürgern Ihre Hilfe zur Verfügung!

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.