Wieder geht eine Mülltonne in Flammen auf

Einsatz-Logo19. April 2017 – 04:39 Uhr
Römerfeld 1
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 29 – 2017

In den frühen Morgenstunden löste die Meldung über eine brennende Mülltonne auf einem Sammelplatz im „Römerfeld“ einen Feuerwehreinsatz aus. Alarmiert wurden um 4:39 Uhr je ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Kostheim sowie der Berufsfeuerwehr. Beide steuerten die Einsatzstelle im Bereich des Sampel-Viertels an und fanden eine brennende Großraummülltonne vor. Durch die Kollegen der Berufsfeuerwehr wurde ein Strahlrohr vorgenommen und das Feuer gelöscht. Die Kostheimer Kameraden mussten nicht unterstützend tätig werden und rückten unverrichteter Dinge wieder ein. Erst vor knapp einer Woche stand an gleicher Stelle schon einmal ein Müllbehälter in Flammen.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.