Rauchmelder und Brandgeruch lösen Feuerwehreinsatz aus

Einsatz-Logo21. November 2016 – 18:32 Uhr
Hochheimer Straße 74
FF-Einheit
Einsatz 84 – 2016

Für viel Aufruhr sorgte am Montagabend ein Plastikbehältnis in einer Mikrowelle. Das offensichtlich nicht geeignete Küchenutensil führte zu einer leichten Rauchentwicklung und in deren Folge zur Auslösung eines Heimrauchmelders. Aufgrund eines Notrufes alarmierte die Rettungsleitstelle die Feuerwehr Kostheim sowie den Löschzug der Berufsfeuerwehr. Als die Kameraden an der Einsatzstelle in der Hochheimer Straße eintrafen und auf Erkundung gingen, konnte schnell das Malheur entdeckt werden. Da der Mieter die Belüftung der Räumlichkeiten schon eigenständig in die Wege leitete, konnte die Feuerwehr unverrichteter Dinge wieder abrücken.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.