Kurzschluss im Sicherungskasten

Einsatz-Logo17. November 2016 – 17:44 Uhr
Kostheimer Landstraße 79
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 83 – 2016

Am Donnerstagabend wurde die Alarmgruppe der Feuerwehren Kostheim und Kastel zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Kostheimer Landstraße alarmiert. Über den Notruf ging die Meldung eines qualmenden Sicherungskastens in einer Wohnung ein. Bei der Überprüfung vor Ort stellte man fest, dass es im Wohnungssicherungskasten zu einem Kurzschluss gekommen war. Grund hierfür war von oben in den Sicherungskasten eingetretenes Wasser. Da in der Wohnung darüber niemand anzutreffen war, öffnete die Feuerwehr die Eingangstür und brachte parallel die Drehleiter in Stellung um die Räumlichkeiten von außen zu kontrollieren. Einen Grund für die Herkunft des Wassers konnte nicht vorgefunden werden. Nach etwa einer halben Stunde rückten die Einheiten nach und nach wieder ein. Für die Dauer des Einsatzes war die Kostheimer Landstraße halbseitig gesperrt, was aber aufgrund der derzeitigen Baustellensitaution zu keinerlei Behinderung des Verkehrs nach Gustavsburg führte.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.