Brennender LKW-Reifen gemeldet

Einsatz-Logo04. November 2016 – 07:16 Uhr
Hochheimer Straße
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 80 – 2016

Am Freitagmorgen wurde das Löschfahrzug der Kostheimer Wehr zusammen mit Einheiten der Berufsfeuerwehr zu einem Reifenbrand an einem LKW alarmiert. Da die anrückenden Kräfte im zuvor angegebenen Bereich der Hochheimer Straße nicht fündig wurden, teilten sie sich auf uns gingen auf die Suche. Das LF der Feuerwehr Kostheim konnte dann schließlich den betroffenen LKW im Bereich der Autobahnanschlussstelle Hochheim Süd auffinden. Ein Feuer konnte zwar nicht festgestellt werden, doch vermutlich durch heiß gelaufene Bremsen qualmte es aus der Radkappe des Reifens. Durch Augenzeugen wurde vorsorglich vor Eintreffen der Feuerwehr schon ein Feuerlöscher eingesetzt. Die Besatzung des Kostheimer Löschfahrzeuges kühlte den betroffenen Bereich mit dem Schnellangriffsschlauch und spülte anschließend die Pulverreste von der Fahrbahn. Weitere Verstärkung war für diesen Einsatz, der nach etwa 40 Minuten beendet werden konnte, nicht erforderlich.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.