Feuer mit Decke gelöscht – größeren Schaden verhindert

Einsatz-Logo11. Juli 2016 – 21:07 Uhr
Eichenstraße 4
FF-Einheit
Einsatz 53 – 2016

Ein Brandverdacht in der Kostheimer Eichenstraße führte zu einem Einsatz der freiwilligen Wehr sowie des Löschzuges der Berufsfeuerwehr am Montagabend. Nachdem man vor Ort ankam, waren Bewohner des Mehrfamilienhauses schon vor dem Gebäude und gaben Entwarnung. Die Mieterin der Wohnung hatte das Malheur schon eigenständig in Angriff genommen. Sie löschte mit einer Decke auf dem Herd in Brand geratenes Verpackungsmaterial. Durch die Feuerwehr mussten lediglich die Räumlichkeiten belüftet werden. Vorsorglich nahm der ebenfalls angerückte Rettungsdienst die Wohnungsinhaberin in Augenschein. Nach 30 Minuten beendete man den Einsatz.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.