Rauchmelder ausgelöst – Fehlalarm

Einsatz-Logo04. Juli 2016 – 13:43 Uhr
Johannes-Goßner-Straße (Kastel)
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 52 – 2016

Erneut war ein ausgelöster Heimrauchmelder in Verbindung mit leichtem Brandgeruch Grund für einen Feuerwehreinsatz am Montagmittag. Gegen 13:45 Uhr löste die Leitstelle die Melder der Wehren Kostheim sowie Kastel aus und setzte ebenfalls den Löschzug der Wache 2 in die Johannes-Goßner-Straße in Bewegung. Bei der Überprüfung vor Ort konnte aber kurze Zeit später Entwarnung gegeben werden. In der betroffenen Wohnung wurde weder Rauch noch Feuer festgestellt. Unverrichteter Dinge rückten die Feuerwehrkräfte wieder ein.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.