Feuer im Unterholz am Mainufer

Einsatz-Logo27. März 2016 – 16:29 Uhr
Mainufer
FF-Einheit
Einsatz 17 – 2016

Feuer am Mainufer - 27.03.16Zu einem Feuer in Bereich des Mainufers hinter dem SCA-Werk alarmierte die Leitstelle die Kostheimer Feuerwehr am Nachmittag des Ostersonntag. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr fuhr man die angegebene Einsatzstelle an. Sie befand sich in der Nähe der Einmündung des Käsbaches in den Main, direkt im Uferbereich unterhalb der Schleuse. Dort brannte auf mehreren Quadratmetern Gestrüpp, Unterholz, Grasfläche und Baumstämme. Zu Beginn versuchte man mit Kleinlöschgerät dem Feuer Herr zu werden. Um jedoch ein vollständiges Löschergebnis zu erzielen, musste ein Strahlrohr vorgenommen werden. Da man mit den Einsatzfahrzeugen nicht direkt an die Brandstelle fahren konnte, war man gezwungen das Löschwasser über eine größere Entfernung sicher zu stellen. Hierzu wurde der Käsbach angestaut und das Wasser mit der Vorbaupumpe des Löschfahrzeuges angesaugt. Mittels einer Kettensäge teilte man die Stämme, um an die Glutnester im Inneren zu gelangen. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz beendet.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.