Brandverdacht im Hochhaus

Einsatz-Logo05. März 2016 – 03:24 Uhr
Im Römerfeld 6
FF-Einheit
Einsatz 12 – 2016

Am frühen Samstagmorgen gegen 02:30 Uhr rückten die Kostheimer Feuerwehr zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Brandverdacht in der Straße „Im Römerfeld“ aus. Besorgte Nachbarn bemerkten Brandgeruch im Treppenhaus und alarmierten die Rettungskräfte. Vor Ort suchte man nach der Ursache und wurde in einer Wohnung im 6. Obergeschoss fündig. Angebranntes Kochgut konnte festgestellt und mittels Kleinlöschgerät abgelöscht werden. Eine in den Räumlichkeiten vorgefundene Person übergab die Feuerwehr dem Rettungsdienst. Die Vorsorglich in Stellung gebrachte Drehleier konnte wieder eingefahren werden. Nachdem die Räume belüftet waren, endete der Einsatz nach etwa einer Stunde.
Die Feuerwehr Kostheim war mit allen drei Einsatzfahrzeugen und 25 Kameraden ausgerückt.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.