Ausgediente Weihnachtsbäume wieder eingesammelt

Weihnachtsbaumsammlung 2016 - 09.01.16Am zweiten Samstag im Januar sammelte die Jugendfeuerwehr Kostheim in Verbindung mit einem Presswagen der ELW wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume der Kostheimer Bürger vor deren Haustür ein. Wie in den Jahren zuvor, wurden mit zwei Traktoren die Straßen von Kostheim abgefahren. Als die Anhänger der Traktoren voll waren, traf man sich am ehemaligen Klärwerk mit den Mitarbeiten der ELW um den Anhänger für die nächste Tour zu leeren.

Weihnachtsbaumsammlung 2016 - 09.01.16Um die Mittagszeit nahm man eine Stärkung in Form einer Gulaschsuppe zu sich. Anschließend machte man sich wieder auf den Weg die verbliebenen Straßen abzufahren. Auch die im November von der Einsatzabteilung aufgestellten Tannenbäume am Kostheimer Bürgerhaus sowie am Weinstand, wurden wieder umgelegt, zerkleinert und der Entsorgung zugeführt.

Bei dem Befahren der Straßen mit den großen Traktoren, fiel im ganzen Ortsgebiet erneut die schlechte Parkmoral verschiedener Fahrzeughalter auf. Hätte es in diesen Straßen einen Einsatz für Rettungskräfte gegeben, wären sie nur mit einer erheblichen Zeitverzögerung oder gar nicht an ihr Ziel gekommen.

Die Jugendfeuerwehr Kostheim bedankt sich bei der Firma „Die-Rasenpartner“ und Ortslandwirt Hübner aus Ginsheim für das zur Verfügung stellen der Traktoren und Anhänger, sowie dem Team der ELW mit ihrem Presswagen. Ein Dank geht auch an die Kostheimer Bürger, die mit einer Spende unsere Nachwuchsabteilung unterstützt haben.

Dieser Beitrag wurde unter Jugendfeuerwehr abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.