Schwerer Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

Einsatz-Logo11. Mai 2007 – 21:07 Uhr
Hochheimer Straße
Einzelfahrzeugalarmierung mit BF
Einsatz 2007

Schwerer Motorradunfall auf der Hochheimer Straße - 11.05.07Die Feuerwehr Kostheim wurde primär zur Aufnahme und Beseitigung der ausgetretenen Betriebsmittel alarmiert. Durch ein sehr schnelles Ausrücken, bedingt durch den gerade stattfindenden Übungsdienst, konnte an der Einsatzstelle der Rettungsdienst tatkräftig unterstützt werden. Neben dem verunfallten K-Rad Fahrer mussten auch noch an der Unfallstelle eintreffende Angehörige betreut werden. Aufgrund der schweren Verletzungen musste der Motorradfahrer per Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Nach der Versorgung der hilfsbedürftigen Personen wurde die Unfallstelle für die Beweissicherung ausgeleuchtet. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die verunreinigte Fahrbahn noch mit Wasser gesäubert. Danach war auch der Einsatz für die Feuerwehr Kostheim beendet.

Der Motorradfahrer erlag am drauffolgenden Tag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Die Bilder wurden uns von Michael Ehresmann zur Verfügung gestellt.

Ein weiterer Bericht und Bilder sind zu finden unter:
Wiesbaden112

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.