Rettungsdiensteinsatz auf einer Rheininsel

Einsatz-Logo16. Juli 2015 – 11:08 Uhr
Rhein / Rettbergsaue
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 55 – 2015

Zum nunmehr dritten Einsatz am dritten aufeinanderfolgenden Tag wurde die Kostheimer Feuerwehr am Donnerstagvormittag alarmiert. Diesmal wurde das Rettungsboot der Wehr benötigt, um rettungsdienstliches Personal zu einem Patienten auf die Rettbergsaue zu transportieren. Die Sanitäter wurden in Höhe des Bootshauses Biebrich aufgenommen und auf die Rheininsel gefahren. Nach der medizinischen Erstversorgung ging es im Anschluss samt Patient wieder zurück ans Ufer, wo der Rettungswagen bereitstand. Durch die schnelle Einsatzbereitschaft des Bootes aus Kostheim, war die Unterstützung der ebenfalls alarmierten DLRGen der Rheinfront nicht mehr erforderlich. Sie konnten die Bereitschaft kurze Zeit später aufheben.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.