Mehrere brennende Mülltonnen – verschiedene Einsatzstellen

Einsatz-Logo08. Juni 2015 – 00:17 Uhr
Steinern Straße / Böttcherweg / Ratsherrenweg
Einzelfahrzeugalarmierung
Einsatz 42 / 43 / 44 – 2015

2015-06-08_GMT Kurz nach Mitternacht am frühen Montagmorgen erreichten erste Notrufe die Leitstelle, in denen brennende Mülltonnen in der Steinern Straße gemeldet wurden. Alarmiert wurden das LF10 der Kostheimer Wehr sowie das Löschfahrzeug der Feuerwache 2. Als man vor Ort eintraf, standen mehrere Großraumtonnen auf einem Sammelplatz in Vollbrand. Die Kollegen der Berufsfeuerwehr nahmen sich der Sache an und begannen mit den Löscharbeiten. Noch während der Absprache zwischen den beiden Einheitsführern, sprachen Passanten die Einsatzkräfte an und berichteten von zumindest einem weiteren Feuer ganz in der Nähe der jetzigen Einsatzstelle.

Die Kostheimer Kameraden fuhren den Angaben zufolge in den Ratsherrenweg ein und sahen aus der Ferne schon den Feuerschein. Auch hier brannten mehrere Mülltonnen, wobei das Feuer schon auf abgelegten Sperrmüll übergegriffen hatte. Durch einen Kameraden unter Atemschutz wurde ein Strahlrohr zum Löschen des Brandes vorgenommen. Durch das Einlaufen weiterer Notrufe, beorderten die Einsatzsachbearbeiter das in Bereitschaft verbliebene zweite Löschfahrzeug aus Kostheim ebenfalls in das Gebiet Steinern Straße / Flößerweg um weitere Brandorte auszuschließen. Glücklicherweise blieb es bei den zwei Einsatzstellen. Nach knapp einer Stunde waren die Feuer gelöscht und alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.