Unklare Rauchentwicklung – angebranntes Kochgut

Einsatz-Logo16. Dezember 2014 – 12:13 Uhr
Blücherstraße 6
FF-Einheit – Alarmgruppe mit FF Kastel
Einsatz 128 – 2014

Die Alarmgruppe der Wehren Kostheim und Kastel wurde zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr am Dienstagmittag zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Blücherstraße alarmiert. Nachdem die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie schnell die Ursache des Malheurs feststellen. Es handelte sich um angebranntes Kochgut. Das auf der Anfahrt befindliche LF der Kostheimer Wehr konnte wieder einrücken und die Kameraden aus Kastel konnten am Standort verbleiben. Der Einsatz war nach 20 Minuten beendet.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.