Brandverdacht: Angebranntes Kochgut

Einsatz-Logo31. August 2010 – 18:22 Uhr
Bischofsheimer Straße 7
FF-Einheit
Einsatz 27 – 2010

Zu einem Brandverdacht in der Bischofsheimer Straße wurden die Einheiten von Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr am letzten Augustabend alarmiert. Ein Anwohner bemerkte Brandgeruch und tätigte den Notruf.
Da niemand in der betroffenen Wohnung angertroffen wurde, musste die Eingangstür gewaltsam geöffnet werden. Nach dem Zutritt in die Räumlichkeiten, konnte schnell Entwarnung gegeben werden: es handelte sich lediglich um angebranntes Kochgut. Der Einsatz, zu dem alle Kostheimer Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften ausgerückt waren, konnte nach einer halben Stunde beendet werden. Die Räumlichkeiten wurden zuvor noch mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.