Wasserwehreinsatz Tag 6 – Pegel Raunheim steigt leicht, Lage trotzdem entspannt

Montag, 17. Januar 2011 – Wie schon am Sonntag, hat sich die Lage entlang des zu beobachtenden Deichabschnittes weiter entspannt. Durch den kontinuierlich fallenden Rheinpegel, kann das Mainhochwasser ungehindert abfließen. Im Bereich der Reiterhofzufahrten steht zwar immer noch so viel Wasser, dass ein durchkommen mit einem normalen PKW fast nicht möglich ist, aber ein weiteres ansteigen kann nicht mehr festgestellt werden. Im Ortskern selbst, hat sich dass Wasser von den errichteten Spundwänden zurückgezogen. Was die Hochwasserwelle vom Main angeht, wird der Scheitel im Bereich Frankfurt für Dienstagabend vorhergesagt. Bei der am Abend stattgefundenen internen Einsatzbesprechnung wurde ein Schichtplan bis einschließlich Mittwoch aufgstellt. Vorsichtigen Prognosen zufolge, kann der Einsatz wahrscheinlich – wenn das RP Darmstadt keine Einwände hat – spätestens gegen Ende der Woche beendet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.