Wachbesetzungen aufgrund schwerer Unfälle

Einsatz-Logo11. Februar 2017 – 11:31 Uhr
Feuerwache 2
FF-Einheit / Alarmgruppe mit FF-Kastel
Einsatz 09 – 2017

Am späten Samstagvormittag wurde die Kostheimer Feuerwehr als Bestandteil der Alarmgruppe der Wehren Kostheim/Kastel zur Wachbesetzung der Feuerwache 2 alarmiert. Da die Einheiten der Berufsfeuerwehr bei zwei sich fast parallel ereigneten größeren Unfällen eingebunden war, waren die jeweiligen Feuerwachen weitestgehend verwaist. Neben der Wache im Süden, wurden auch die Feuerwachen in der Stadtmitte sowie in Bierstadt mit Freiwilligen Wehren besetzt.
Nachdem die Einsätze für die Feuerwehren, eine Massenkarambolage auf der BAB 3 in Höhe Breckenheim sowie ein schwerer Unfall in der Platter Straße, wo ein PKW mit einem Linienbus kollidierte, abgeschlossen werden konnten, rückten die Einheiten nach und nach wieder ein.
Kurz nach 13 Uhr wurde die Wachbesetzung auf der Feuerwache 2 aufgehoben und die Feuerwehr Kostheim konnte mit ihren zwei Löschfahrzeugen wieder ihren eigentlichen Standort anfahren.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.