Werksführung in Kostheimer Papierfabrik

Zu einer besonderen Werksführung hatte die Geschäftsleitung des Kostheimer Essity-Werkes die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren aus Kastel und Kostheim am vergangenen Freitag auf ihr Werksgelände eingeladen.

Geschäftsführer Thorsten Becherer begrüßte die anwesenden Kameradinnen und Kameraden. Nach einer Sicherheitsunterweisung sowie einer kurzen Einführung zu den Abläufen auf dem Firmengelände ging es hinaus auf das riesige Areal.

In zwei Gruppen aufgeteilt, machte man sich auf den Weg zu den Produktions- und Verarbeitungsanlagen. Im Fokus der Besichtigung standen neben dem allgemeinen Interesse an der Technik vor allem feuerwehrspezifische Aspekte, wie die vorhandenen Löscheinrichtungen oder bauliche Besonderheiten.

Gerade für die jüngeren Kameradinnen und Kameradinnen bot sich dabei die Gelegenheit, das Werk genauer kennenzulernen, um sich im Ernstfall schneller orientieren zu können. Aber auch die Dienstälteren konnten auf dem sich einem ständigen Wandel unterliegenden Gelände sicherlich noch viel Neues entdecken.

Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Becherer, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fa. Essity sowie den Kameraden der Werkfeuerwehr für die hochinteressante und sehr kurzweilige Führung.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Einsatzabteilung, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.