Motorbrand beim Traktor

Einsatz-Logo22. Juli 2015 – 18:57 Uhr
Pfandlochweg
FF-Einheit
Einsatz 60 – 2015

Nach einer kleinen einsatztechnischen Verschnaufpause wurden die Melder der Kostheimer Feuerwehr am Mittwochabend erneut ausgelöst. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr fuhr man den Pfandlochweg am Ortsausgang in Richtung Hochheim an. Von dort wurde ein brennender Traktor gemeldet. Als die Kameraden vor Ort eintrafen, war das Hauptfeuer schon durch Löschversuche eines Nachbarn mit einem Feuerlöscher gelöscht. Es brannte im Bereich des Motors und das Fahrzeug stand in einem schuppenähnlichen Anbau eines größeren Holzverschlages. Nachdem der Traktor ins Frei geschoben wurde, unternahm man Nachlöscharbeiten mit einem Strahlrohr und klemmte die Batterie ab. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Das schnelle Eingreifen mittels Feuerlöscher verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf den Schuppen. Der Schaden wird auf circa 1000€ geschätzt.

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.